Der neue Alfa Romeo Giulia und Stelvio MY2020: Fahrgefühl erreicht ein neues Niveau

20.11.2019 |  Von  |  Presseportal

Torino, Italy (ots/PRNewswire) – Mit dem neuen Alfa Romeo Giulia und dem Stelvio MY2020 hat sich das Fahrerlebnis in neue Richtungen entwickelt: Technologie, Selbstfahren und Konnektivität, angewandt auf ein wertvolles technisches Erbe und eine beispiellose Begeisterung am Steuer. Level-2-ADAS-Systeme kommen neu auf den Markt und bringen Fahrspaß im Einklang mit Assistenzsystemen; die neuen benutzerfreundlichen und intuitiven Infotainmentsysteme mit verbundenen Diensten und das brandneueAlfa Connect 8,8-Zoll-Multi-Touch mit optimierten Widget-Logic-Grafiken. Die Mensch-Maschine-Schnittstelle wurde komplett neu gestaltet, die Innenräume sind mit neuen Materialien ausgestattet und der umorganisierte Raum bietet mehr Komfort an Bord dank gezielter Änderungen an der Mittelkonsole, die vollständig neu entworfen wurde und größere und besser zugängliche Staufächer einschließt. Unter den vielen neuen Features ist eines sicher: Fahrspaß bleibt dank Direktlenkung, perfekter Gewichtsverteilung und spannendem Fahrzeugverhalten ein Maßstab.

Um die Multimedia-Pressemitteilung anzuzeigen, klicken Sie bitte hier: https://www.multivu.com/players/uk/8652351-alfa-romeo-giulia-and-stelvio-my2020/

Die neue Logik der Serie Giulia und Stelvio umfasst Modelle mit ikonischen Namen – Super, Sprint, Veloce, Ti -, jedes mit seiner gut differenzierten Identität und Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Fahrern zugeschnitten sind, die sportlichere Modelle suchen, und diejenigen, die Komfort durch Liebe zum Detail bevorzugen: beispielsweise Dark Miron und Aluminium beim Sprint; exklusive Eleganz beim Ti mit Holz- und feinen Ledereinsätzen; spezielle Sportsitze beim Veloce mit 19″ Leichtmetallrädern beim Giulia und 20″ beim Stelvio. Es gibt auch spezielle Versionen für Geschäftskunden.

Ebenfalls neu ist die Farbpalette, mit einem interessanten Ansatz, der die Livrees nach Klassen und nicht nur nach Technologie gruppiert. Es gibt vier Kategorien, die ab Mitte 2020 erhältlich sind: „Competition“, deren Name sich auf die sportliche Tradition der Marke und das dreilagige „Trophy White“ und „Competition Red“ bezieht,; „Metal“, was die dynamische Seele der Marke mit „Visconti Green“ (neu für Giulia), „Vesuvius Gray“, „Stromboli Gray“, „Silverstone Gray“, „Vulcan Gray“, „Misano Blue“, „Montecarlo Blue“ und dem neuen „Anodized Blue“ und „Lunar White“ unterstreicht; „Solid“ mit Weiß, Alfa-Rot und Schwarz (exklusiv für das Giulia); „Old Timer“, ein Rückblick auf das Alfa-Romeo-Erbe mit dem GT „Junior“-Ocker und 6C „Villa d’Este“-Rot.

Es gibt eine breite Palette von Motorgrößen, sowohl Benzin als auch Turbodiesel, mit Leistungen zwischen 136 und 280 PS, Automatikgetriebe und Hinterrad- oder Allradantrieb.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1032837/Alfa_Romeo_Logo.jpg   Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1032838/New_Alfa_Romeo.jpg   Video - https://mma.prnewswire.com/media/1032843/Alfa_Romeo_Video.mp4 

Kontakt:

Pressekontakt:

Davide D’Amico
davide.damico1@fcagroup.com
+ 39-011-0044178

Original-Content von: Alfa Romeo übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Der neue Alfa Romeo Giulia und Stelvio MY2020: Fahrgefühl erreicht ein neues Niveau

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.