GCL-SI liefert 150 MW an Solarmodulen für größtes Solarprojekt in Europa

14.11.2019 |  Von  |  Presseportal

Extremadura, Spanien (ots/PRNewswire) – GCLSI, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten und integrierten Energiesystemen aus einer Hand, wird im Dezember 72 Polykristallin-Produkte drei verschiedener Leistungsklassen für das Projekt Nuñez de Balboa liefern.

Nuñez de Balboa ist die erste industrielle Solaranlage in Europa und wird von Iberdrola gebaut. Die 1.000 Hektar große Megaanlage mit einer Kapazität von 500 MW ist derzeit das größte laufende Projekt in Kontinentaleuropa.

Im März 2019 erhielt GCLSI im Rahmen einer Ausschreibung den Zuschlag als Lieferant von Solarmodulen mit einer Kapazität von 150 MW für das Projekt Nuñez de Balboa.

GCL-SI liefert Solarmodule für größtes Solarprojekt in Europa

Das Projekt Nuñez de Balboa soll 2020 den Betrieb aufnehmen und 400 kV an das Umspannwerk Bienvenida liefern. Bei voller Auslastung soll das Projekt 250.000 Menschen mit Energie versorgen und den Kohlendioxidausstoß pro Jahr um 215.000 Tonnen reduzieren.

„Nuñez de Balboa ist ein wegweisendes Projekt, mit dem die Region Extremadura, Spanien und die EU ein wichtiges Signal für die Energiewende senden“, sagte Ignacio Galán, President von Iberdrola.

Die spanische Regierung will bis 2030 mehr als 74 % ihres Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen decken, was das globale Ziel der EU von 32 % weit übertrifft. Als namhafter Hersteller von Photovoltaikprodukten für die Solarindustrie sieht es GCLSI als seine Aufgabe, für seine Kunden hochwertige und zuverlässige Photovoltaiklösungen aus einer Hand zu entwickeln und die Netzparität zu beschleunigen, damit sich der Ökostrom flächendeckend durchsetzen kann.

Informationen zu GCL System

GCL System gehört zur GCL Group, ein globaler Energiekonzern und Chinas größtes nichtstaatliches Energieunternehmen mit Schwerpunkt auf neuen Energien, sauberer Energie und damit verbundenen Dienstleistungen. GCL System Integration ist ein Modulhersteller der Weltklasse, der weltweit tätig ist und fünf Standorte für die Produktion von Solarmodulen in Festlandchina und einen in Vietnam mit einer Produktionskapazität von 6 GW und zusätzlichen Kapazitäten von 2 GW für die Fertigung hocheffizienter Batterien betreibt. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.gclsi.com/.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1028500/GCL_SI.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Echo Zhang
+86-512-6853-2912
zhangning_nj@gclsi.com

Original-Content von: GCL System übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

GCL-SI liefert 150 MW an Solarmodulen für größtes Solarprojekt in Europa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.