CollabNet VersionOne zeigt beim RTE Summit, wie Wertstrommanagement SAFe unterstützt

11.11.2019 |  Von  |  Presseportal

Amsterdam (ots/PRNewswire) – RTE Summit — CollabNet VersionOne (www.collabnet.com), ein globaler Marktführer für agile Produktlieferung auf Unternehmensebene (Enterprise Agile Product Delivery) und Wertstrommanagement (Value Stream Management, VSM), kündigte an, beim RTE Summit 2019, der vom 11. bis 12. November im BIMHUIS Amsterdam stattfindet, zu demonstrieren, wie seine VSM-Lösungen und Unterstützung von SAFe IT-Unternehmen in die Lage versetzt, Agile- und DevOps-Transformationen zu skalieren.

„Release Train Engineers sind für die agile Transformation entscheidend, und SAFe ist sich dessen bewusst, wie durch das RTE-spezifische Training gezeigt wird. Wir werden unsere kontinuierliche Unterstützung von SAFe und dem kommenden SAFe 5.0 Framework unter Beweis stellen. Darüber hinaus werden wir darüber informieren, wie VSM skalierte Agile-Initiativen ermöglichen kann“, so Thomas Hooker, VP für Marketing bei CollabNet VersionOne. „VSM ist für die RTE-Rolle von zentraler Bedeutung. Daher freuen wir uns sehr, uns mit der globalen (RTE) und SAFe-Community zu beschäftigen, ihre Fragen entgegenzunehmen und vor allem zu erfahren, welchen Herausforderungen sie gegenüberstehen und welche Tools und Lösungen sie wünschen.“

Die Teilnehmer des RTE Summit können CollabNet VersionOne VS erleben, eine führende VSM-Lösung für Unternehmen, die Organisationen durch datengestützte Erkenntnisse ermöglicht, Softwarelieferungen mit Geschäftszielen zu messen, zu verfolgen, zu optimieren und entsprechend auszurichten. Weitere Informationen finden Sie auf: https://www.collab.net/products/vs. Teilnehmer können mit Experten von CollabNet VerisonOne in Kontakt treten, die Kapazitäten von VS kennenlernen und ihr Wissen zu VSM sowie dazu vergrößern, wie es Agile und SAFe auf Unternehmensebene unterstützt.

RTE-Teilnehmern wird der Austausch mit Scrum Mastern und anderen Agile-Führern geboten, die über ihre praktischen Erfahrungen berichten und Fallstudien dazu vorstellen, wie RTE in verschiedenen Branchen implementiert wird.

Teilen: Schließen Sie sich @CollabNetV1 auf dem #RTEsummit vom 11. bis 12. November an, um mehr über die neuesten Trends zu #SAFe, #Agile und Wertstrommanagement zu erfahren

Informationen zu CollabNet VersionOne

CollabNet VersionOne ist der Marktführer für Enterprise Agile Product Delivery und Value Stream Management. Das Unternehmen beschleunigt die Entwicklung und Lieferung hochwertiger Software, wobei gleichzeitig die Qualität verbessert und die Risiken minimiert werden. Unser Angebote bieten globalen Marktführern im Unternehmens- und Regierungsbereich eine umfassende Lösung, die von der Konzeption bis zur Lieferung reicht und sie in die Lage versetzt, den Strom von Geschäftswert entlang des gesamten Lebenszyklus ihrer Anwendungsentwicklung zu erfassen, zu erstellen, zu liefern und zu messen. www.collab.net.

Folgen Sie uns auf:

- Twitter   - LinkedIn   - YouTube   - Facebook  

CollabNet VersionOne ist ein TPG-Unternehmen. Firmenkennzeichen und -logo sind hier verfügbar: https://www.collab.net/legal.

Kontakt:

Pressekontakt:

Olivia Heel
Catapult PR-IR
oheel@catapultpr-ir.com
303-581-7760
Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/590681/CollabNet_VersionOne_Logo.jpg

Original-Content von: CollabNet VersionOne übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

CollabNet VersionOne zeigt beim RTE Summit, wie Wertstrommanagement SAFe unterstützt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.