Ubee Interactive stellt als erstes Unternehmen DOCSIS 3.1 Gateway mit BSOD vor und ermöglicht damit in Europa superschnelle Gigabit-Internetanschlüsse

04.11.2019 |  Von  |  Presseportal

Hoofddorp, Niederlande (ots/PRNewswire) – Ubee Interactive freut sich, gemeinsam mit VodafoneZiggo in den Niederlanden den superschnellen Gigabit-Internetdienst mit DOCSIS 3.1 Gateway einführen zu dürfen.

Als Pionier auf diesem Gebiet ist Ubee der erste Anbieter, der Business Services über die DOCSIS (BSOD)-Software in das DOCSIS 3.1-Sprachmodem einbettet. Damit eignet sich das Modem besonders für die einzigartigen und komplexen Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen. BSOD, gepaart mit den höheren Geschwindigkeiten der DOCSIS 3.1-Technologie, ermöglichen es Dienstleistern wie VodafoneZiggo, die ständig steigenden Anforderungen der bandbreitenintensiven Anwendungen von heute zu erfüllen.

„Ubee hat eng mit VodafoneZiggo zusammengearbeitet, um Gigabit-Dienste für seine Homeoffice- und KMU-Kunden anbieten zu können, die in Arbeitsumgebungen mit mehreren Nutzern optimal funktionieren“, sagte Gilles Guittard, der bei Ubee die europäischen Märkte sowie die Gebiete Naher Osten und Asien leitet. „Die Einführung der DOCSIS-3.1-Gigabit-Dienste ist ein wichtiger Meilenstein, von dem alle Endnutzer im VodafoneZiggo-Netzwerk profitieren werden. Dies ist das Ergebnis einer insgesamt 10-jährigen Zusammenarbeit und eines Projekts, das sich über 2 Jahre erstreckt hat, von der Konzeptprüfung bis hin zur kommerziellen Markteinführung.“

Das UBC1318-Kabelmodem von Ubee Interactive wurde als integraler Bestandteil des Gigabit-Dienstes ausgewählt, der fast zehnmal schneller ist als die herkömmlichen 100Mbps-Verbindungen in den Niederlanden. Der VodafoneZiggo-GigaNet-Service wurde am 15. Oktober in den folgenden niederländischen Städten zum ersten Mal eingesetzt: Stadt Utrecht, Vleuten, De Meern und Nieuwegein. Hilversum wird im November folgen und der nationale Rollout wird bis 2020 in Städten und Regionen wie Amsterdam, Apeldoorn, Arnheim, Den Haag, Eindhoven, Groningen, Nijmegan, Rotterdam, Tilburg und Wageningen fortgesetzt.

Als einer der ersten fünf Kabelanbieter mit CableLabs®-DOCSIS®-3.1-Zertifizierung hat Ubee mittlerweile annähernd 3 Millionen D3.1-Geräte weltweit ausgeliefert.

Informationen zu Ubee Interactive: Ubee ist ein international agierender Anbieter von Breitbandtechnologie und stellt Serviceprovidern weltweit private und kommerzielle Kabelverbindungen und Wireless-Lösungen zur Verfügung. Das Unternehmen entwickelt und liefert innovative digitale Dienstleistungen an führende Betreiber von konvergenten Kommunikationsdiensten und nutzt dabei seine starken Fähigkeiten in Forschung und Entwicklung sowie in den Bereichen Design, Fertigung und Engineering. Das Produktportfolio von Ubee umfasst Daten-, Sprach-, Video- und Mobilgeräte. Ubee hat Niederlassungen in Europa, Asien und Amerika (USA).

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1021004/Ubee_Interactive_Logo.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Erika Moskal
erika.moskal@ubeeinteractive.com

Original-Content von: Ubee Interactive übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Ubee Interactive stellt als erstes Unternehmen DOCSIS 3.1 Gateway mit BSOD vor und ermöglicht damit in Europa superschnelle Gigabit-Internetanschlüsse

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.