Kryptographieexperten von Penta Security bringen PALLET Z heraus, eine digitale Asset- Management-Lösung für Unternehmen

01.11.2019 |  Von  |  Presseportal

Penta Security Systems Inc. stellt offiziell PALLET Z, das weltweit erste Rugged-Book „Cold Wallet“ für Unternehmen und Folgeprodukt auf das im März neu herausgegebene PALLET X vor. PALLET Z ist eine digitale Asset-Management-Lösung, die ein Hardwaresicherheitsmodul auf Basis des PALLET-Framework nutzt, ein Blockchain-Protokoll mit Kryptoalgorithmus, das von Penta Security entwickelt wurde.

Neben PALLET Card und PALLET Bridge konnte Penta Security durch Markteinführung der sichersten digitalen Asset-Management-Umgebung auf Unternehmensebene seine 22-jährige Erfahrung in Cybersicherheit und Kryptographie unter Beweis stellen.

Das auf dem PALLET-Framework, einer geläufigen technischen Basis, beruhende PALLET Z schützt vor den größten Asset-Management-Bedrohungen, was zur Optimierung der systematischen Effizienz in der Verwaltung digitaler Vermögenswerte ausschlaggebend ist.

PALLET Z wurde optimiert für Institute, die zwecks rigorosem Asset-Management nicht nur eine Zwei-Faktor-Authentifizierung benötigen, sondern auch die Segregation-of-Duties-Funktion (SoD), mit der der Missbrauch unabhängiger Vermögenswerte verhindert und ein reibungsloses Übertragungssystem für Transaktionen gewährleistet wird. So können Nutzer allen externen Zugriff sperren, indem sie sich aus allen Netzwerkumgebungen mit Ausnahme der PALLET Z Card trennen, zu denen auch die Zugriffssperre für alle nicht vertrauenswürdigen Geräte und die Unterbindung einer unabhängigen Wallet-Wiederherstellung über die Secret-Sharing-Funktion gehören. Die Funktionen und Schlüssel werden zusammen in einer Trusted-Execution-Environment (TEE) eingesetzt, die 6 Multifunktionen, einschließlich Multi-Signaturen und Mehrparteienberechnungen, ermöglicht.

PALLET Z wurde erstmalig diesen Monat in Tokio bei der Fintech & Blockchain 2019 Japan vorgestellt. Bei dieser Veranstaltung ergriff Penta Security die Chance, die PALLET-Produkte vorzustellen und deren Einsatz anschaulich zu erklären.

„Da immer mehr Länder ihre Blockchain-Entwicklung vorantreiben, freuen wir uns sehr, PALLET-Produkte international vorstellen zu können“, sagt SangGyoo Sim, CTO von Penta Security. „Als führender Anbieter von Cybersicherheit in Asien hoffen wir, durch das digitale Asset-Management, die Knoten und Verwahrdienste unserer PALLET-Produkte eine Bewegung in Richtung eines technischen DeFi-Umfelds anzustoßen.“

Informationen zu Penta Security

Penta Security Systems Inc. ist branchenführend in Daten-, IoT- und Blockchain-Sicherheitslösungen und -diensten. Mit 22 Jahren Erfahrung im Betrieb sicherer Verbindungen wurde Penta Security gemäß Frost & Sullivan zum führenden Cybersicherheitsanbieter Asiens und mit seinem APAC-Marktanteil führend in der WAF-Branche. Als Pionier in der Absicherung von Blockchain-Umgebungen verfolgt Penta Security weiter innovative Ziele. Weitere Informationen über Penta Security finden Sie auf www.pentasecurity.com. Fragen zu Geschäftspartnerschaften können an info@pentasecurity.com gerichtet werden.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1020801/PALLET_Z_Penta_Security.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Rachel Yoon
rachel.yoon1@pentasecurity.com
+82-2-2125-6749

Original-Content von: Penta Security Systems übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Kryptographieexperten von Penta Security bringen PALLET Z heraus, eine digitale Asset- Management-Lösung für Unternehmen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.