Media Service: Influencer machen Sulzer das Leben schwer

23.10.2019 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Social-Media-Stars wie Kylie Jenner und Kim Kardashian belasten mit ihren Wünschen das Geschäft des Industriekonzerns Sulzer im Beauty-Segment. Die Influencer verlangen kurzfristige Änderungen für ihre Schönheitsprodukte, die Sulzer so schnell nicht erfüllen kann. Dies berichtet die «Handelszeitung». In der Sulzer-Division Applicator Systems sinken die Umsätze und Margen im Segment Beauty. Der Konzern stellt in der Beauty-Einheit Mascara, Lipgloss und Eyeliner für Kosmetikindustrie her. «Der Beauty-Markt stellt von Gross-Serien der grossen Anbieter auf Prestigemarken und Independents (Selbstvermarkter) um», sagt ein Sulzer-Sprecher zur «Handelszeitung». Die Produktion der Kosmetika unter eigenem Label der Influencer geht zunehmend an Auftragsfertiger und Logistiker, die es schaffen, die Produktion spontan anzupassen. Dies gelingt Sulzer derzeit nicht so gut.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per
e-mail: newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Original-Content von: Handelszeitung übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Media Service: Influencer machen Sulzer das Leben schwer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.