Wunderbares China – Fotoausstellung zu chinesischen Volksbräuchen in Taipeh

22.10.2019 |  Von  |  Presseportal

Taipeh (ots/PRNewswire) – Die Asia Pacific Taiwan Federation of Industry & Commerce und der Hantec-Konzern haben gemeinsam die Fotoausstellung zu chinesischen Bräuchen „Wunderbares China“ organisiert, die sich vor allem an die Einwohner von Taiwan richtet. Die dreitägige Ausstellung öffnete am 14. Oktober ihre Tore in der Buchhandlung Eslite im Distrikt Xinyi, einem sehr beliebten Treffpunkt für junge Menschen, die der Literatur und Kunst zugeneigt sind. Es wurden ca. 100 Fotos präsentiert, die von Tang Yu Lap, dem Gründer und Ehrenvorsitzenden des Hantec-Konzerns und Permanenten Ehrenpräsidenten der Asia Pacific Taiwan Federation of Industry & Commerce, aufgenommen wurden. Mit seinen atemberaubenden Werken zeigt Herr Tang den Menschen aus Taiwan die prächtige Schönheit der Berge und Flüsse auf dem chinesischen Festland, vor allem in Tibet, Xinjiang, Sichuan und Qinghai. Die Fotos zeigen zahlreiche traditionelle Bräuche der chinesischen Minderheiten betrachtet durch die Augen von Herrn Tang, wie z. B. die farbenprächtige Kleidung der Tibeter, die leidenschaftlichen Augen der Uiguren und die kraftvolle Schönheit der Ureinwohner Taiwans, und vermitteln damit einen Eindruck der Vielfalt und Integration der ethnischen Minderheiten in China.

Die Ausstellung öffnete am 14. Oktober ihre Tore mit der Darbietung eines tibetischen Begrüßungstanzes. Der Moderator, der bekannte taiwanesische Fernsehmoderator Yin Naijing, stellte die Organisatoren und die teilnehmenden Gäste vor. Der neue Bürgermeister von Taipeh, Eric Chu Li-Iuan, und der stellvertretende Vorsitzende von KMT, Hau Lung-pin, sowie verschiedene Mitglieder des Legislativ-Yuan und des Exekutiv-Yuan nahmen alle mit Begeisterung an der Veranstaltung teil. Der ehemalige Vorsitzende der Demokratischen Fortschrittlichen Partei, Hsu Hsin-Iiang, konnte zwar aufgrund eines aktuellen Besuches in Singapur nicht an der Veranstaltung teilnehmen, sendet jedoch ein aufgezeichnetes Video, in dem er seine Unterstützung ausdrückte. Die Veranstaltung sprudelte vor begeisterten Interaktionen und Diskussionen. Die bekannte Moderatorin und Schauspielerin des taiwanesischen Fernsehens, Chang Hsiao-yen, die kürzlich bei den Golden Bell Awards den Preis für ihr Lebenswerk erhalten hat, nahm ebenfalls an der Eröffnungszeremonie teil.

Nach der Abendveranstaltung fand das Schlüsselseminar der Veranstaltung unter dem Thema Der historische Prozess der Integration der chinesischen Nation statt. Der leitende politische Beobachter Tang Hsiang-Iung, Professor Yia-Chung Chang von der staatlichen Universität Taiwan und Tang Yu Lap waren zu einer Diskussion über die Entwicklung der chinesischen Nation im Verlauf mehrerer Jahrtausende eingeladen. Heute ist China nach zahlreichen Konflikten und Integrationsmaßnahmen eine multiethnische Kultur mit 56 Volksgruppen, die in Harmonie miteinander leben. Jede ethnische Region hat ihre eigene und einzigartig schöne Landschaft und einfache Volksbräuche. Darüber hinaus findet sich die perfekte Kombination traditioneller und moderner Elemente und das harmonische Zusammenlebens von Mensch und Natur. Die kulturellen Traditionen und Bräuche aller Volksgruppen wurden respektiert, geschützt und weitergetragen, sodass eine chinesische Kultur entstanden ist, in der alle Nationalitäten integriert sind. Nur durch die Unterstützung des Prinzips „Ein China“ und durch den Konsens von 1992 können sich die direkten Beziehungen weiter verbessern und entwickeln, wovon die Landsleute beider Seiten profitieren.

Die Ausstellung fand vom 14. bis 16. Oktober im Ausstellungsraum der Buchhandlung Eslite im 6. Stockwerk statt und war für die Besucher kostenlos. So erhielten die Besucher die Gelegenheit, China mithilfe der präsentierten Fotos kennenzulernen, die Lebenskraft der chinesischen Gesellschaft zu fühlen und die Lebenslust und das Streben nach einer besseren Zukunft der Einwohner Chinas aller Nationalitäten zu teilen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1013428/Splendid_China_photo_exhibition.jpg

Kontakt:

Kevin Jiang
kljiang@realmediahk.com
+86-21-52983788-809

Original-Content von: Hantec Group übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Wunderbares China – Fotoausstellung zu chinesischen Volksbräuchen in Taipeh

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.