Gewinner des „JCSI Young Creatives Award“ bekanntgegeben

17.10.2019 |  Von  |  Presseportal

New York (ots/PRNewswire) – JCS International hat die drei Gewinner des „JCSI Young Creatives Award“ 2019 bekanntgegeben. Die prämierten Kurzfilme – ausgewählt aus 26 Finalisten, die das diesjährige Thema „Stand Up For Peace“ (Für den Frieden eintreten) behandeln – sind Next To Me (Philippinen), It Starts Within (Albanien) und P.E.A.C.E. – A Spoken Word (Vereinigtes Königreich).

Der „JCSI Young Creatives Award“ wurde eingerichtet, um junge Talente in aller Welt zu fördern und dabei ein Gespräch über Frieden anzustoßen. JCS International wurde von Ronald S. Lauder gegründet, einer führenden Persönlichkeit in Wirtschaft und Philanthropie. Die in New York City ansässige Organisation befasst sich mit zahlreichen Aktivitäten und Dienstleistungen, darunter auf den Feldern Fürsprache, Politikforschung, strategische Kommunikation und Inhalte-Kreation.

„Wir sehen den JCSI Young Creatives Award als eine besonders einflussreiche Möglichkeit, über Kunst den Frieden zu fördern“, so Lauder, der auf den 34. „International Emmys“ im Jahr 2006 selbst mit dem „Directorate Award“ ausgezeichnet wurde. „Die diesjährigen Gewinner sind ein hervorragendes Beispiel für diese Vision.“

Die Gewinner des Jahres 2019 wurden von einem Panel herausragender internationaler Juroren ausgewählt, das sich aus folgenden Personen zusammensetzte: Michal Grayevsky, Jury-Vorsitzender, President von JCS International und Initiator des „Young Creatives Award“; Amanda Nguyen, Gründerin und CEO von Rise; Fred Graver, Berater; Anne Bahr Thompson, Geschäftsführerin des Bereichs Philanthropie bei Synergos; Lisa Azuelos, Filmproduzentin und -regisseurin; Devin Woods, Programm-Manager bei Big Bad Boo; Alvaro Pereira, Fernsehjournalist; und Oliver Mahrdt, Film- und Festivalproduzent.

Die drei Gewinner werden nach New York geflogen, um ihre Auszeichnung am Samstag, den 23. November, auf dem „International Emmy World Television Festival“ entgegenzunehmen. Die „International Emmy Awards Gala“ folgt am Montag, den 25. November.

Informationen zu den Gewinnern:

Next To Me

- Von: Breech Asher Harani  - Land: Philippinen  - Zusammenfassung: Nach dem Kampf um Marawi auf den Philippinen im    Jahr 2017 zogen viele Muslime von Marawi nach Mindanao um. Ihrer    Heimat entwurzelte Kinder waren gezwungen, andere Schulen zu    besuchen. Dort wurden sie schikaniert und diskriminiert - vor allem   in nicht-muslimischen Gemeinden.  

It Starts Within

- Von: Artes Ferruni  - Land: Albanien  - Zusammenfassung: Die vielen Probleme der Welt können manchmal    überwältigend wirken, so dass man einfach nicht weiß, wie man sich    für den Frieden einsetzen kann. Wo soll man anfangen? Dieser Film    geht einer einfachen und doch wesentlichen Antwort auf diese Frage    nach. Frieden kommt aus unserem Innersten, und nur von hier aus ist   größerer Frieden möglich. 

P.E.A.C.E. – A Spoken Word

- Von: Funke Alafiatayo  - Land: Vereinigtes Königreich  - Zusammenfassung: Dieser Spoken-word-Film, geschrieben und    dargestellt von Funke Alafiatayo, fordert das Publikum heraus, sich   vorzustellen, wie es wäre, wenn jeder von uns eine Minute lang für    den Frieden eintreten würde. 

Kontakt:

community@mg745fifth.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1009268/JCS_International___R
onald_S_Lauder.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1011733/JCS_International2.jpg

Original-Content von: JCS International übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Gewinner des „JCSI Young Creatives Award“ bekanntgegeben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.