Thomas Cook India bekräftigt keine Auswirkungen durch Insolvenz von Thomas Cook PLC in Großbritannien und Europa

11.10.2019 |  Von  |  Presseportal

Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) – Angesichts der Schlagzeilen über die Insolvenz von Thomas Cook PLC will Thomas Cook India Group (TCIL) nachdrücklich betonen, dass es seit August 2012 infolge der Übernahme durch die kanadische Fairfax Financial Holdings (Fairfax) als komplett eigenständiges Unternehmen auftritt.

Seit dem Verkauf der gesamten TCIL-Beteiligung an Fairfax im August 2012 tritt die britische Thomas Cook PLC nicht mehr als Veranstalter von Thomas Cook India auf, und alle Finanz- und Geschäftsbeziehungen mit Thomas Cook India wurden aufgelöst. Die einzige Gemeinsamkeit ist die Verwendung des Markennamens, für den TCIL bis Ende 2024 eine exklusive Markenlizenz für die Regionen Indien, Sri Lanka und Mauritius besitzt.

Die zurückliegenden sieben Jahre waren für Thomas Cook India erfolgreich. Mit einer Präsenz in 29 Ländern auf 5 Kontinenten verfolgt das eigenständige Unternehmen einen kontinuierlichen Wachstumskurs als einer der größten Reiseanbieter in der Asien-Pazifik-Region.

Laut Kreditmitteilung des führenden indischen S&P-Unternehmens CRISIL hat sich die Insolvenz der Thomas Cook PLC in Großbritannien und Europa nicht auf die Bewertung von Thomas Cook India ausgewirkt. Thomas Cook India belegt weiterhin einen Spitzenplatz im Devisengeschäft mit einem starken Markenwert als Reiseveranstalter, einer gesunden Kapitalstruktur und ausreichender Liquidität.

Madhavan Menon, Chairman & Managing Director, Thomas Cook (India) Ltd. (TCIL), betonte: „Angesichts der Schlagzeilen über die Insolvenz von Thomas Cook PLC in VK und Europa möchten wir bekräftigen, dass Thomas Cook India – seit dem Verkauf durch die britische Thomas Cook PLC an die kanadische Fairfax Financial Holdings im August 2012 ein komplett eigenständiger Geschäftsbereich – seine Geschäfte wie gewohnt weiterführt. Die Insolvenz der Thomas Cook Group in Großbritannien und Europa hat keinerlei Auswirkungen auf Thomas Cook India in Bezug auf Inhaberschaft, Geschäftsbetrieb, Personal, Technologie oder Abläufe.“

Weitere Informationen zu dem Unternehmen finden Sie unter: https://www.thomascook.in/

Kontakt:

für Medien:
Thomas Cook India Limited:
Suzanne Pereira
+91-98202-97665
suzanne.pereira@in.thomascook.com

Communicate India:
Kapil Daryani
+91-99872-10099
kapil@communicateindia.com
Natasha D’souza
+91-98673-88748
natasha.d@communicateindia.com
Logo:
https://mma.prnewswire.com/media/1006037/Thomas_Cook_Fairfax_Logo.jpg

Original-Content von: Thomas Cook (India) Ltd. (TCIL) übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Thomas Cook India bekräftigt keine Auswirkungen durch Insolvenz von Thomas Cook PLC in Großbritannien und Europa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.