REFA-Institutstag am 26.11.2019: Gestaltung innovativer Arbeitssysteme – Mit Assistenzsystemen zu produktiver und ergonomischer Arbeit

09.10.2019 |  Von  |  Presseportal

Dortmund (ots) –

- Querverweis: Ein Flyer liegt in der digitalen   Pressemappe zum Download vor und ist unter   http://www.presseportal.de/pm/117515/4396568 abrufbar - 

Der REFA-Institutstag 2019 am 26. November in Dortmund widmet sich dem Thema „Gestaltung innovativer Arbeitssysteme – Mit Assistenzsystemen zu produktiver und ergonomischer Arbeit“. Der REFA-Institutstag dient als Plattform für den Austausch mit Fachkollegen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden rund um das Thema Industrial Engineering.

Neue Assistenzsysteme beeinflussen in vielen Bereichen unser Leben und nehmen zunehmend Einzug in die Arbeitswelt. Hierbei sind verschiedenste Fragen zu klären, wie z.B.: Welche Funktion soll das Assistenzsystem erfüllen? Welche Informationen werden benötigt? Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden?

Aufgrund der Vielschichtigkeit und Komplexität von Assistenzsystemen ist ein systematisches und strategisches Vorgehen für deren Planung und Einführung erforderlich. Hierbei unterstützt der REFA-Standard „Industrie 4.0“. Er befähigt den Industrial Engineer dazu, für sein Unternehmen sinnvolle Lösungen der Industrie 4.0 zu identifizieren, die erforderlichen Rahmenbedingungen für deren Einsatz zu schaffen sowie deren Einführung und Betrieb zielgerichtet, effizient und nachhaltig zu realisieren.

Gerne möchten wir mit Ihnen die Anforderungen und Herausforderungen an Unternehmen bei der Gestaltung von innovativen Arbeitssystemen diskutieren und Lösungsansätze hierfür aufzeigen. Der REFA-Institutstag dient als Plattform für diesen Austausch, zu dem wir Fachkollegen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden herzlich einladen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen jedoch erforderlich. Hierfür kann das Anmeldeformular auf der Homepage des REFA-Instituts http://www.refa-institut.de genutzt werden.

Impressionen vom REFA-Institutstag 2018 sind im Video auf dem Youtube-Kanal des REFA-Instituts zu finden: https://youtu.be/SYxrLcN_rBg

Kontakt:

REFA-Institut e. V.
ANSPRECHPARTNERIN: Dr.-Ing. Patricia Stock
KONTAKT: 0231 9796-211, patricia.stock@refa-institut.de

Original-Content von: REFA-Institut e.V. übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

REFA-Institutstag am 26.11.2019: Gestaltung innovativer Arbeitssysteme – Mit Assistenzsystemen zu produktiver und ergonomischer Arbeit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.