Mixpanel verkündet ehrgeizige, auf 10 Jahre angelegte Expansionsstrategie im Volumen von 100 Mio. EUR für Europa, einschließlich Datenresidenzprogramm

02.10.2019 |  Von  |  Presseportal

Mixpanel verdoppelt seine geplante europäische Expansion auf 100 Mio. EUR, einschließlich drei neuer Europa-Niederlassungen und eines Datenresidenzprogramms

San Francisco (ots/PRNewswire) – Mixpanel (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2596059-1&h=3528369447&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2596059-1%26h%3D1073862820%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.mixpanel.com%252F%26a%3DMixpanel&a=Mixpanel), die weltweit führende Plattform für die Analyse des Nutzerverhaltens, hat heute nach einem erfolgreichen Wachstumsjahr in Europa seine fortgesetzte europäische Expansion bekanntgegeben.

Das Herzstück dieses strategischen Plans ist eine neue europäische Firmenzentrale in Barcelona (Spanien). Dort werden sich 60-70 Mitarbeiter um lokalisierten Vertrieb, Support, Marketing, Partnerschaften, Rechnungswesen und Analyseberatung kümmern. Eine Erweiterung des Standorts London sowie neue Niederlassungen in Paris und Amsterdam werden den Kundenservice auf den lokalen Märkten verbessern, einschließlich individuell buchbarer Fachdienstleistungen, um den wachsenden europäischen Kundenstamm zu bedienen. In den nächsten 10 Jahren sollen für Büroflächen sowie direkte und indirekte Investitionen mehr als 100 Mio. EUR ausgegeben werden.

Darüber hinaus will Mixpanel durch sein neues europäisches Datenresidenzprogramm verstärkt in Datenschutzinitiativen auf Unternehmensniveau investieren. Das Programm befindet sich derzeit in der Pilotphase und dient dazu, die strengeren internationalen Anforderungen bezüglich Datenschutz und Datensouveränität zu erfüllen. Es soll Kunden in der EU die Sicherheit geben, dass ihre Daten gemäß EU-Standards verarbeitet werden, und Bedenken hinsichtlich Unterschieden zwischen Datenschutzrichtlinien in der EU und den USA ausräumen. Mixpanels erstes EU-Rechenzentrum soll in den Niederlanden entstehen, in Kürze sollen bereits weitere internationale Regionen folgen.

Hintergrund für die Investition in das internationale Geschäft ist die wachsende Nachfrage nach Analysediensten für das Nutzerverhalten. Unternehmen wollen das Nutzer-Engagement mit ihren Produkten im Web, mit Mobilgeräten und anderen intelligenten Geräten besser verstehen, damit sie bessere Produkte und Erfahrungen in der Digital-First-Welt von heute kreieren können. Mixpanel wird derzeit von verschiedenen Marktführern verwendet, darunter FreeNow, Skyscanner und Veepee (vormals Vente Privée).

Pierre Berlin, VP, Global Sales bei Mixpanel, leitet die europäische Expansionsinitiative und kommentiert: „Europa ist für uns ein strategischer Markt. Wie verzeichnen ein starkes Wachstum bei innovativen Firmen, die digitale Produkte entwickeln. Dies schließt die Segmente Start-up, Emerging und Enterprise quer durch die Sektoren B2B, E-Commerce, Medien und Unterhaltung sowie Finanzdienstleistungen ein. Mit unserem neuen Sitz in Barcelona und Datenresidenzprogramm bekräftigen wir unsere Verpflichtung gegenüber dem europäischen Markt. Es ist der nächste logische Schritt, um die rasant wachsende Nachfrage nach Analysediensten für das Nutzerverhalten in der Region zu bedienen.“

Amir Movafaghi, CEO von Mixpanel, sagte: „Die Verkürzung des Produktinnovationszyklus und Verbesserung der Endkundenerfahrung ist für viele ambitionierte, wachstumsstarke europäische Unternehmen von überragender Bedeutung. Unsere Geschäfte in Europa laufen ausgezeichnet, und wir wollen diesen Erfolgskurs fortsetzen, indem wir unsere geografische Präsenz erweitern und gleichzeitig unser Leistungsangebot bezüglich Datenresidenz bei Mixpanels Analyseprodukten ausbauen.“

Weitere Informationen zu Mixpanels Datenresidenzprogramm und der laufenden Pilotphase finden Sie unter: https://mixpanel.com/topics/data-residency-for-mixpanel/

Informationen zu Mixpanel

Mixpanels Mission ist es, die Innovationsrate zu erhöhen. Mixpanel hat ein Analyse- und Engagement-Produkt entwickelt, mit dem Unternehmen detaillierte Einblicke über Nutzer-Engagement, -Konversion und -Bindung in Echtzeit erhalten – mit Unterstützung für Web, Mobilgeräte und Smart Devices. Mit diesen Daten lassen sich dann Geschäftsprozesse und Produkte verbessern. Mixpanel betreut über 26.000 Kunden aus verschiedenen Industriezweigen in aller Welt, darunter Samsung, Twitter und BMW. Mixpanel hat seinen Firmensitz in San Francisco und betreibt Niederlassungen in New York, Seattle, Austin, London, Barcelona, Paris und Singapur. Weitere Informationen finden Sie unter: www.mixpanel.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/722004/Mixpanel_Inc_Logo.jpg

Kontakt:

Alia Le Cam
alia.lecam@mixpanel.com

Original-Content von: Mixpanel übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Mixpanel verkündet ehrgeizige, auf 10 Jahre angelegte Expansionsstrategie im Volumen von 100 Mio. EUR für Europa, einschließlich Datenresidenzprogramm

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.