Bombardier Transportation wählt Leclanché SA als bevorzugten weltweiten Anbieter von Batteriesystemen zum Antrieb des Bahntransports

02.10.2019 |  Von  |  Presseportal

Nach der anstehenden Lieferung der Vorführ-Batteriesysteme zur ersten Demonstration wird Leclanché durch den Vertrag zum ausgewählten Lieferanten für ein potenzielles Geschäftsvolumen von mehr als 100 Millionen EUR über die nächsten fünf Jahre und wird Batteriesysteme für rund zehn verschiedene Bahnprojekte bereitstellen.

Yverdon-Les-Bains, Schweiz, und Dallas (ots/PRNewswire) – Bombardier Transportation, der Anbieter von Mobilitätslösungen, hat eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding/MOU) mit Leclanché unterzeichnet, einem der weltweit führenden Anbieter von Energiespeichersystemen für die Transportbranche. Bombardier Transportation wird Leclanchés branchenführende, aus 100 % europäischer Fertigung stammende Zellen (GNMC & LTO), Modul- und Pack-Technologie in seinem umfangreichen Portfolio von Zügen einsetzen. Die Kooperation zwischen Leclanché und Bombardier wird die Abhängigkeit der Branche von Dieselmotoren verringern und letztendlich zu einer anschließenden Reduzierung von Treibhausgasemissionen durch den Schienenverkehr führen.

Diese Partnerschaft wird ebenfalls den Wechsel von Blei-Säure-Batterien zu Lithium-Ionen-Zellen beschleunigen, die eine saubere, umweltfreundliche und nachhaltige Technologie sind. Die Batteriesysteme der neuesten Generation von Leclanché bieten bessere Dichte, Effizienz und längere Lebensdauer, was niedrigere Betriebs- und Wartungskosten für die Endnutzer bedeutet.

Aufgrund der Vorteile der Lithium-Ionen-Batterien wird laut Einschätzungen erwartet, dass Lithium-Ionen-Batteriesysteme den größten Anteil des Batteriemarkts für Züge bis zum Jahr 2025 einnehmen werden. Unabhängige Studien prognostizieren, dass sich die Nachfrage nach Batteriekapazität für Schienenfahrzeuge vom heutigen Zeitpunkt bis 2025 um 400 % erhöhen wird.

Frédéric Hendrick, Leiter für Module Center Energy & Motion bei Bombardier Transportation, sagte: „Leclanchés Fähigkeit, die komplette Wertschöpfungskette abzudecken und die führenden Batteriezellentechnologien anzubieten – von Design und Produktion der Lithiumzellen in Europa bis hin zu vollständigen Batteriesystemen für Bahnanwendungen, in Verbindung mit unserer Antriebstechnologie -, macht uns gemeinsam zu den Branchenführern bei Elektrifizierungslösungen, die für geringere betriebliche Ausgaben sorgen und ökologische Nachhaltigkeit für alle Zugtypen ermöglichen werden.“

Anil Srivastava, CEO von Leclanché, sagte: „Leclanché ist sehr zufrieden, den Status als bevorzugter Lieferant von Bombardier Transportation, einem der weltweit führenden Anbieter von Mobilitätslösungen für den Bahnverkehr, erreicht zu haben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Bombardier, um die Batteriesysteme von Leclanché zu entwickeln und bereitzustellen, die nachhaltige, vernetzte und emissionsfreie Lösungen für den Schienenverkehrssektor liefern.“

Diese wichtige Partnerschaft ergänzt das zukunftsträchtige Portfolio Leclanchés mit Aufträgen aus dem gesamten e-Transport-Sektor, die dazu beitragen werden, die Elektrifizierung des Transports anzukurbeln und die Abhängigkeit des Sektors von fossilen Brennstoffen zu reduzieren. Die Zusammenarbeit wird die Autonomie von Zügen auf dem nicht-elektrifizierten Teil des Schienennetzes erhöhen. Darüber hinaus wird sie die Bereitstellung von Hybridantrieben ermöglichen, die mit den neuesten Vorschriften konform gehen, damit der Einsatz von Dieselantrieben in Städten vermieden wird.

e-Transport ist eines der am schnellsten wachsenden Geschäftsfelder von Leclanché und ein zentraler Schwerpunktbereich im gesamten Transportsektor, um Schiffe, Busse, Lkw und industrielle Geländeanwendungen anzutreiben, die dazu Leclanchés eigene überlegene Energiespeichersysteme nutzen. Partner profitieren von Leclanchés unternehmenseigenen Fertigungskapazitäten für GNMC & LTO-Zellen, dem eigenem BMS-Design und der Montage von Modulen und Packs in hochmodernen Werken in der Schweiz und in Deutschland. Die vertikale Integration des Unternehmens und insbesondere das Eigentümerrecht an der Zellentechnologie sorgen dafür, dass Leclanché ein gefragter Partner ist, denn das Unternehmen kann Produkte besser kundenspezifisch anpassen, ist reaktionsschneller, verfügt über größere Flexibilität und bietet einen ausgezeichneten Kundendienst nach dem Verkauf.

Informationen zu Leclanché Leclanché SA mit Unternehmenssitz in der Schweiz ist ein führender Anbieter von hochwertigen Energiespeicherlösungen, die darauf ausgelegt sind, unseren Fortschritt in Richtung auf eine Zukunft mit sauberer Energie voranzubringen. Leclanchés Geschichte und Tradition sind in über 100 Jahren Innovation im Bereich Batterien und Energiespeicherung verwurzelt und das Unternehmen gilt weltweit als vertrauenswürdiger Anbieter von Energiespeicherlösungen. Diese Erfolgsgeschichte in Verbindung mit der Unternehmenskultur für deutsche Ingenieursleistung und schweizerische Präzision macht Leclanché kontinuierlich zu einem gefragten Partner für zukunftsorientierte Vorreiter, etablierte Unternehmen und Regierungen, die positive Veränderungen in der Art und Weise bewirken wollen, wie Energie auf der ganzen Welt erzeugt, verteilt und konsumiert wird. Die Energiewende wird hauptsächlich durch Änderungen bei der Führung unserer Stromnetze und durch die Elektrifizierung des Transports angetrieben und diese beiden Endmärkte bilden das Rückgrat unserer Strategie und unseres Geschäftsmodells. Leclanché steht im Mittelpunkt der Konvergenz der Elektrifizierung von Transport und der Änderungen im Verteilungsnetzwerk. Leclanché ist weltweit das einzige börsennotierte reine Energiespeicherunternehmen und in drei Geschäftseinheiten organisiert: stationäre Speicherlösungen, e-Transport-Lösungen und Spezial-Batteriesysteme. Leclanché ist an der Schweizer Börse gelistet (SIX: LECN). SIX Swiss Exchange: Börsenkürzel LECN | ISIN CH 011 030 311 9   

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die Geschäftstätigkeit von Leclanché, die anhand von Begriffen wie „strategisch“, „vorschlagen“, „einführen“, „werden“, „geplant“, „erwartet“, „Verpflichtung“, „voraussichtlich“, „bestimmen“, „vorbereiten“, „Pläne“, „schätzt“, „würde“, „potenziell“, „entgegensehen“, „geschätzt“, „Vorschlag“ oder ähnlichen Formulierungen erkennbar sind. Ferner sind sie erkennbar durch ausdrückliche oder implizite Erörterungen im Hinblick auf den Ausbau von Leclanchés Produktionskapazität, die möglichen Anwendungen für bestehende Produkte oder in Bezug auf potenzielle zukünftige Erträge aus solchen Produkten oder potenzielle zukünftige Umsätze oder Ergebnisse von Leclanché bzw. aus jeglichen seiner Geschäftseinheiten. Leser sollten sich nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen stellen die derzeitigen Ansichten von Leclanché zu zukünftigen Ereignissen dar und sie sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten sowie weiteren Faktoren verbunden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jedweden zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die durch solche Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Es kann nicht garantiert werden, dass die Produkte von Leclanché bestimmte Umsatzniveaus erreichen werden. Es kann ebenfalls nicht garantiert werden, dass Leclanché oder eine seiner Geschäftseinheiten bestimmte Finanzergebnisse erzielen wird.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1002718/Bombardier_Battery_Powered.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/711940/Leclanche_Logo.jpg

Kontakt:

Medienkontakte: Europa/weltweit: Desiree Maghoo
Tel.: +44 (0) 7775 522 740
E-Mail: dmaghoo@questorconsulting.com

oder Schweiz: Thierry Meyer
Tel.: +41 (0) 79 785 35 81
E-Mail: tme@dynamicsgroup.ch

oder USA und Kanada: Rick Anderson
Tel.: +1-718-986-1596
Henry Feintuch
Tel.: +1-212-808-4901
E-Mail: leclanche@feintuchpr.com

oder Investorenkontakte: Anil Srivastava / Hubert Angleys
Tel.: +41 (0) 24 424 65 00
E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com

Original-Content von: Leclanché übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Bombardier Transportation wählt Leclanché SA als bevorzugten weltweiten Anbieter von Batteriesystemen zum Antrieb des Bahntransports

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.