Risen Energy expandiert mit der Unterzeichnung von Bestellungen für Lieferungen von Solarmodulen für 8 und 6,6Kraftwerke auf den polnischen Markt

01.10.2019 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Risen Energy expandiert mit der Unterzeichnung von Bestellungen für Lieferungen von Solarmodulen für 8 und 6,6Kraftwerke auf den polnischen Markt
Jetzt bewerten!

Ningbo, China (ots/PRNewswire) – Risen Energy Co., Ltd hat kürzlich Verträge für die Lieferung von 8-MW-Modulen für ein Bodenstromkraftwerk in Polen unterzeichnet. Für das Projekt werden ausschließlich Risens hocheffiziente, monokristalline 300-W-Module verwendet, deren Auslieferung Ende August begonnen wurde. Risen Energys Manager für die Produktionsplanung sagte: „Wir werden durch eine effiziente Kontrolle der Produktionsplanung pünktlich hochqualitative Module liefern.“ Der Bau der Einrichtung wir im November beginnen und soll bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein. Bei der Einrichtung wird es sich um das einzige Boden-PV-Kraftwerk seiner Art in der Region handeln.

Das Unternehmen hat außerdem einen Liefervertrag für ein 6,6-MW-Modul unterzeichnet, das als zweites polnisches Projekt mit effizienten polykristallinen 330-W-Modulen beliefert werden soll. Der Bau des zweiten Kraftwerks wird im Oktober in Zusammenarbeit mit den lokalen EPÜ beginnen und soll vor 2020 ans Netz gehen.

Laut der polnischen Zollstatistik haben die Modullieferungen nach Polen seit der Streichung der Mindestimportpreise (MIP) in Europa deutlich zugenommen. Die Anzahl an Projekten, die aktuell erwartet werden, deuten auf eine steigende Nachfrage nach neuen Anlagen hin. Des Weiteren befinden sich die Ziele, die für 2020 und 2025 festgelegt wurden auf dem besten Wege, erfüllt zu werden, was eine steigende Modulnachfrage in Polen signalisiert.

„Die geographische Lage Polens direkt auf der Hauptachse der Landroute der Belt-and-Road-Initiative bedeutet, dass diese Initiative für das Land in den kommenden 10, 20 oder sogar 30 Jahren sehr wichtig werden wird“, sagte Wu Meizhong, Verkaufsleiter von Risen Energy Europe. „Wir sind der Auffassung, dass es sich hierbei um einen neuen Markt mit großem Potential handelt. Es wird erwartet, dass Revisionen der polnischen Energierechnung den Bau von PV-Kraftwerksprojekten im gesamten Land beschleunigen werden. Wir werden unsere Zusammenarbeit mit den örtlichen Vertreibern weiter stärken, die Entwicklung von Kraftwerken auf dem polnischen Markt fördern und noch mehr Kunden mit hochqualitativen Produkten beliefern.“

Risen Energy hat seine Präsenz auf den Übersee-Märkten entlang der Belt-and-Road-Initiative kürzlich erweitert und die Führungsrolle im Bau einer umweltfreundlichen Energieinfrastruktur übernommen. Risen Energy wird seine Präsenz in Übersee weiter ausbauen, mit lokalen Anbietern und Vertreibern zusammenarbeiten, die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens erweitern und und zu einer umweltfreundlichen Energiegemeinschaft beitragen.

Kontakt:

Tina
+86-137-3619-2549
tina@risenenergy.com

Original-Content von: Risen Energy Co., Ltd übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Risen Energy expandiert mit der Unterzeichnung von Bestellungen für Lieferungen von Solarmodulen für 8 und 6,6Kraftwerke auf den polnischen Markt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.