ABG erwirbt Jones New York

27.04.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
ABG erwirbt Jones New York
Jetzt bewerten!

Die Authentic Brands Group, LLC (ABG) gab heute den Erwerb der amerikanischen Modemarke Jones New York bekannt. ABG ist Besitzer eines weltweiten Portfolios von kultigen Mode-, Sport-, Lifestyle-, Prominenten-, Medien- und Unterhaltungsmarken. 

Der Kauf stellt einen neuen Meilenstein im Wachstum des Unternehmens dar und erhöht die Einzelhandelsumsätze des Portfolios von ABG auf mehr als 4,5 Milliarden US-Dollar.

„Es ist eine Ehre für uns, Jones New York im namhaften Portfolio der Damenmode von ABG zu begrüssen“, sagte Jamie Salter, Vorsitzender und Geschäftsführer von ABG. „Mit einer seit 40 Jahren währenden Historie von kultigem und zeitlosem Design verkörpert Jones New York den amerikanischen Stil. In unserer Vision verschmelzen die Leidenschaft von ABG für die Markenentwicklung mit einem Ansatz des 21. Jahrhunderts, der diesen beständigen Klassiker neu definieren wird.“

Jones New York ist eine hoch angesehene amerikanische Marke, die für ihren erstklassigen Ruf bei Design, Qualität und Stil bekannt ist. Mit einer aktiven und loyalen Kunden-Anhängerschaft erzielt die Marke heute nahezu 1 Milliarde US-Dollar an Einzelhandelsumsätzen durch Warenhäuser in den USA sowie internationalen Schlüsselmärkten, darunter Kanada, Europa, den Nahen Osten und Lateinamerika.

„Jones New York hat eine langjährige Position als kultige, amerikanische Marke dank erstklassiger Lizenzvergabe und Handelspartner“, so Nick Woodhouse, Präsident und CMO von ABG. „Wir sehen grossartige Chancen für dieses Markenzugpferd und setzen eine Strategie ein, die durch Partnerschaften, innovatives Design und Verteilung angetrieben wird. Jones besitzt ein tief verwurzeltes, amerikanisches Erbe. Wir freuen uns darüber, dieses auf einen weltweiten Massstab anzuheben.“

Als Teil dieses wichtigen Kaufs gab ABG die Ernennung von Mark Weber zum strategischen Berater bekannt, dessen unmittelbarer Fokus auf der Marke Jones New York liegen wird. Weber hat eine legendäre Karriere, denn er war Präsident und Geschäftsführer von PVH Corp. und erfüllte zuletzt eine 8-jährige Amtszeit als Geschäftsführer von LVMH, Inc. (Louis Vuitton Moët Hennessy). Bei LVMH, Inc. war Weber Mitglied des Vorstands in Paris und beaufsichtigte eine Reihe von Geschäftsfeldern, wobei er insbesondere als Vorsitzender und Geschäftsführer von Donna Karan International und Thomas Pink tätig war. „Ich freue mich, ins Führungsteam von ABG eingebunden zu sein“, sagte Mark Weber. „Ich glaube, dass meine Erfahrung in der Luxusmodebranche ein wertvoller Posten sein wird, der für das gesamte Markenportfolio von ABG nützlich sein kann.“

Der erste Schwerpunkt von ABG für Jones New York wird die Entwicklung von dessen strategischer Positionierung sein. Dafür werden die Schlüsselwerte verstärkt und die Marke zu ihrer früheren Bedeutung wieder aufgebaut. Ein starker Schwerpunkt wird auf Damenmode und Accessoires gelegt werden. Jones New York hatte eine wichtige Position bei der Herren-Masskonfektion, bei Sportbekleidung sowie Accessoires, was bei den weltweiten Wachstumsbestrebungen ebenfalls eine grosse Rolle spielen wird. ABG bereitet sich darauf vor, einen neuen, langfristigen, strategischen Partner in den USA und Kanada für Schlüsselkategorien bekannt zu geben, die im Frühjahr 2016 im Einzelhandel starten werden.

Im Januar 2015 hatte Jones New York, eine Portfoliogesellschaft der Privatkapitalgesellschaft Sycamore Partners, bekannt gegeben, dass strategische Alternativen für die Marke Jones New York verfolgt würden und, in Verbindung damit, im Verlaufe des Jahres 2015 die Einzelhandelsstandorte und einige verwandte Geschäftsfelder geschlossen würden. Konditionen des Verkaufs der Marke Jones New York an ABG wurden nicht bekannt gegeben.

 

Oberstes Bild: © Authentic Brands Group, LLC

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

ABG erwirbt Jones New York

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.