Mit nützlichen Tools fürs Büro fällt das Arbeiten leichter

03.03.2015 |  Von  |  Allgemein, Produkte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit nützlichen Tools fürs Büro fällt das Arbeiten leichter
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ohne Frage braucht jedes Büro funktionale und ästhetisch ansprechende Schreibtische, Sitzgelegenheiten und Schränke. Doch erst mit ein paar praktischen Kleinmöbeln und Helfern macht die Arbeit richtig Spass.

Multifunktionswagen und rollbare Aktenregale



Bewegung ist für die Gesunderhaltung im Büroalltag überaus wichtig. Es empfiehlt sich daher, von Zeit zu Zeit vom Bürostuhl aufzustehen. Trotzdem wird fast immer eine praktische Anordnung aller nötigen Büroutensilien in greifbarer Nähe gewünscht. So wie ein eigener Arbeitsplatzdrucker vielfach sehr begehrt ist, um die Ausdrucke ohne einen Gang durch den Raum in Händen zu halten, sollen auch Briefumschläge, Aktenmappen, Register und wichtige Unterlagen möglichst vom Sitzplatz aus erreichbar sein.

Eine gute Möglichkeit sind hier rollbare Aktenregale, die in modernem Design und aus äusserst widerstandsfähigem Material erhältlich sind. Je nach individuellen Anforderungen gibt es sie mit zwei bis vier Etagen, mit integrierten Schubladen (ähnlich wie bei einem Rollcontainer) oder höhenverstellbaren Einlageböden. Eventuell können Modelle mit Rolladentüren zum Einsatz kommen, die den weiteren Vorteil bieten, nicht benötigte Fächer geschlossen zu halten. So wird ein optisch eleganteres Erscheinungsbild erzeugt.

Neben Aktenregalen auf Rollen finden sich im Sortiment der mobilen Büromöbel auch sogenannte Multifunktionswagen, die für eine Unterbringung von Drucker, Büropapier, Locher und Tacker sowie verschiedenen Verbrauchsmaterialien gedacht sind. Und mit Hängeregistraturtischen auf Rädern lassen sich auch die Akten problemlos heranziehen oder wegschieben.

Eine gute Option fürs Büro sind rollbare Aktenregale. (Bild: terekhov igor / Sutterstock.com)

Eine gute Option fürs Büro sind rollbare Aktenregale. (Bild: terekhov igor / Sutterstock.com)




Schutz für den Boden

Bodenschutzmatten gewährleisten nicht nur deutlich bessere Rolleigenschaften des Bürostuhls, sie tragen in erster Linie dazu bei, dass statische Aufladungen verhindert werden. Zudem helfen derartige Matten, hochwertige Bodenbeläge wie Parkett oder Laminat vor Beschädigungen und übermässiger Abnutzung zu bewahren. Bodenschutzmatten gibt es sowohl für Hart- als auch für Teppichböden. Zumeist sind sie transparent und bestehen aus Polycarbonat.

Für den Boden im Büro empfiehlt sich noch ein weiteres nützliches Extra: die Schmutzfangmatte. In Bereichen, die direkt von der Strasse aus betreten werden, verhindert ein derartiges Hilfsmittel, dass beispielsweise im Winter Schneereste und Granulat durch eintretende Mitarbeiter oder Besucher über die gesamten Geschäftsräume verteilt werden. Schmutzfangmatten gibt es mittlerweile nicht nur im bekannten Grau oder Anthrazit, sondern auch in vielen frischen Farben oder sogar in bunten Mustern.

Bodenschutz- und Schmutzfangmatten sind daher unentbehrliche Helfer in so gut wie jedem Büro. Sie schützen und können obendrein ein Farbtupfer sein, der den Arbeitstag angenehmer werden lässt.



 

Oberstes Bild: Praktische Kleinmöbel gehören in jedes Büro. (© Angel_Vasilev77 / Shutterstock.com)

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Mit nützlichen Tools fürs Büro fällt das Arbeiten leichter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.