Top Autoren

Beliebteste Autoren

1: Matthias Wölkner (Punkte: 97)

Matthias Wölkner (Punkte: 97)

Matthias Wölkner macht Manager, Unternehmer, Führungskräfte und ihre Mitarbeiter sozusagen „Olympia-fit“, indem er sie in die Kunst der Gelassenheit und Souveränität einweist. Früher selber Topmanager auf Geschäftsführungsebene ist er heute der Coach, der den Menschen und Organisationen hilft, Dauerhöchstleistung zu bringen, ohne vor die Wand zu fahren.

Hilfe! Meine Mitarbeiter rauben mir den letzten Nerv!

Die Arbeit wäre so angenehm, wenn nur  die Mitarbeiter nicht wären! Ständig haben oder machen sie Probleme: fachlicher, sozialer oder menschlicher Art. Was das kostet! Vor allem an Energie und Nerven des Vorgesetzten. Muss das sein? Die Arbeit wäre so angenehm, wenn nur  die Mitarbeiter nicht wären! Ständig haben oder machen sie... Mehr...

2: Matthias Wölkner (Punkte: 97)

Matthias Wölkner (Punkte: 97)

Matthias Wölkner macht Manager, Unternehmer, Führungskräfte und ihre Mitarbeiter sozusagen „Olympia-fit“, indem er sie in die Kunst der Gelassenheit und Souveränität einweist. Früher selber Topmanager auf Geschäftsführungsebene ist er heute der Coach, der den Menschen und Organisationen hilft, Dauerhöchstleistung zu bringen, ohne vor die Wand zu fahren.

Hilfe! Meine Mitarbeiter rauben mir den letzten Nerv!

Die Arbeit wäre so angenehm, wenn nur  die Mitarbeiter nicht wären! Ständig haben oder machen sie Probleme: fachlicher, sozialer oder menschlicher Art. Was das kostet! Vor allem an Energie und Nerven des Vorgesetzten. Muss das sein? Die Arbeit wäre so angenehm, wenn nur  die Mitarbeiter nicht wären! Ständig haben oder machen sie... Mehr...

3: Matthias Wölkner (Punkte: 97)

Matthias Wölkner (Punkte: 97)

Matthias Wölkner macht Manager, Unternehmer, Führungskräfte und ihre Mitarbeiter sozusagen „Olympia-fit“, indem er sie in die Kunst der Gelassenheit und Souveränität einweist. Früher selber Topmanager auf Geschäftsführungsebene ist er heute der Coach, der den Menschen und Organisationen hilft, Dauerhöchstleistung zu bringen, ohne vor die Wand zu fahren.

Hilfe! Meine Mitarbeiter rauben mir den letzten Nerv!

Die Arbeit wäre so angenehm, wenn nur  die Mitarbeiter nicht wären! Ständig haben oder machen sie Probleme: fachlicher, sozialer oder menschlicher Art. Was das kostet! Vor allem an Energie und Nerven des Vorgesetzten. Muss das sein? Die Arbeit wäre so angenehm, wenn nur  die Mitarbeiter nicht wären! Ständig haben oder machen sie... Mehr...

4: Matthias Wölkner (Punkte: 97)

Matthias Wölkner (Punkte: 97)

Matthias Wölkner macht Manager, Unternehmer, Führungskräfte und ihre Mitarbeiter sozusagen „Olympia-fit“, indem er sie in die Kunst der Gelassenheit und Souveränität einweist. Früher selber Topmanager auf Geschäftsführungsebene ist er heute der Coach, der den Menschen und Organisationen hilft, Dauerhöchstleistung zu bringen, ohne vor die Wand zu fahren.

Hilfe! Meine Mitarbeiter rauben mir den letzten Nerv!

Die Arbeit wäre so angenehm, wenn nur  die Mitarbeiter nicht wären! Ständig haben oder machen sie Probleme: fachlicher, sozialer oder menschlicher Art. Was das kostet! Vor allem an Energie und Nerven des Vorgesetzten. Muss das sein? Die Arbeit wäre so angenehm, wenn nur  die Mitarbeiter nicht wären! Ständig haben oder machen sie... Mehr...

5: Johannes Stoll (Punkte: 95)

Johannes Stoll (Punkte: 95)

Digitales Fahrtenbuch: ein Schritt zur schlanken Reisekostenabrechnung

Das Führen eines Fahrtenbuchs ist in den seltensten Fällen eine freiwillige Angelegenheit. Gewerbetreibende, Dienstreisende oder Berufskraftfahrer sind häufig aus steuerlichen Gründen und unternehmensspezifischen Abrechnungsprozessen dazu verpflichtet genau Buch über die geleisteten Fahrten zu führen. Dabei... Mehr...