Projektmanagement - Ziele definieren und erfolgreich starten

Wer als Selbstständiger oder Firmeninhaber Projekte organisiert, verwaltet und überprüft, benötigt eine gewisse Expertise in Sachen Projektmanagement. Dabei müssen einmalige oder wiederkehrende Ziele in oftmals vorgegebenen Zeiten und teilweise auch mit knapper finanzieller Planung und wenig Personal bewerkstelligt werden. Für die Umsetzung gibt es erprobte Strategien und Projektmanagement-Methoden, die Ihnen Maria Lengemann von der Agentur Diginauten in diesem Artikel vorstellt. Projektmanagement umfasst alle Tätigkeiten, die in die Bereiche Vorbereitung, Planung, Steuerung, Kontrolle und Abschluss von Projekten fallen. Dabei gibt es verschiedene Methoden, die vor allem in der realen Praxis erprobt und damit gern gesehene Helfer sind. Viele Parameter entscheiden darüber, welche Projektmanagement-Methode für Ihr Projekt oder Ihre zu bewerkstelligen Aufgaben geeignet ist. Wichtig ist, dass sie abwechslungsreich ist, Motivation bietet und gleichzeitig für eine passende Organisation sorgt.

Weiterlesen

Ziele setzen, Ziele erreichen: So gestalten Sie effektive Roadmaps

Natürlich gehört eine klare und dabei ambitionierte Zielsetzung besonders für Neugründungen zu den essenziellen Businessplan-Komponenten. Der betriebswirtschaftliche Gewinn durch immer wieder neu evaluierte und transparente Ergebnisorientierung für bereits etablierte und auch erfolgreiche Firmen ist aber ebenfalls unschätzbar. Ein Jahresbeginn bietet eine exzellente Gelegenheit, den wartenden Anforderungen des Tagesgeschäftes kurzzeitig den Rücken zu kehren und wieder einmal zu fragen: "Wo will mein Unternehmen oder Projekt dieses Jahr eigentlich hin?"

Weiterlesen

Fitness-Wochenenden für Mitarbeiter steigern körperliches und geistiges Wohlbefinden

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Eine wesentliche Voraussetzung, um im Beruf erfolgreich zu sein, ist Fitness – und das heute mehr denn je. Nur wer sich körperlich und geistig wohlfühlt, ist im Alltag dauerhaft leistungsfähig und kann Stress und Hektik und Belastungen widerstehen. Es liegt daher im Eigeninteresse jeder Firma, auf die Fitness seiner Mitarbeiter achtzugeben und diese aktiv zu unterstützen. Regelmässige Gesundheitskontrollen durch den Betriebsarzt oder das Anbieten von Betriebssportkursen sind eine gute Sache. Doch es kann noch sehr viel mehr sein. Unternehmensbezogene Fitness-Programme lassen sich zum Beispiel als Event gestalten – im Rahmen eines Fitness-Wochenendes.

Weiterlesen

Wie kühne Ziele Start-ups beflügeln

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Gerade Entrepreneure stehen naturgemäss vor der Aufgabe, Gelder für eine Idee statt eines existierenden Unternehmens einwerben zu müssen. Das verlangt eine innovative Perspektive, Begeisterungsfähigkeit (die eigene sowie das Talent, andere mitzureissen), Risikobereitschaft und noch einige andere Eigenschaften, die so wertvoll wie in der Summe selten sind und auch den wagemutigsten jungen Unternehmer manchmal fassungslos vor der selbst gewählten Aufgabe stehen lassen. Es ist nie leicht, eine virtuelle Welt glaubhaft und erstrebenswert darzustellen. Aber geben Sie nicht auf, wenn Sie tatsächlich von Ihrer Zukunftsvision überzeugt sind – Gründer zu sein bedeutet auch, aus bestehenden Paradigmen auszusteigen. Widerstehen Sie also dem Drang, auf Nummer sicher zu gehen und in Ihrem Exposé durchgerechnete Worst-Case-Szenarien mit eingebautem Risikomanagement zu präsentieren. Skizzieren Sie lieber Ihre Geschäftsidee in leuchtenden Farben. Denn faszinierenderweise gilt tatsächlich: Je grösser und visionärer die Idee, desto wahrscheinlicher, dass Sie dafür Anhänger finden.

Weiterlesen

Die fehlende Zeit als Chef – und wie Sie sie zurückbekommen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Maximale Produktivität in Unternehmen ist schön und gut, aber auf Dauer führt das bei sehr vielen Menschen zum Burn-out oder zu ähnlichen Beschwerden. Dabei liegt der Schlüssel zu einer effektiven Produktivitätssteigerung ohne zusätzlichen Stress nur in einem einzigen Wort versteckt: Zeitmanagement. Die Lasten der Moderne Mittlerweile werden allerlei technische Hilfsmittel genutzt, um Termine perfekt zu organisieren und bestimmte Zeiträume für bestimmte Tätigkeiten offenzuhalten: Laptop, Smartphone & Co. sind nur einige der Tools, welche uns angeblich den Alltag vereinfachen sollen. Stattdessen ist aber oft das Gegenteil der Fall: Kontinuierliche Erreichbarkeit und neue Anforderungen an Arbeitnehmer haben dazu geführt, dass wir gefühlt noch weniger Zeit als vor einigen Jahren haben. Langfristig wirkt sich das natürlich auch auf die Lebensqualität jedes Mitarbeiters aus.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});