Weiterlesen! Mit spannenden Teasern in den Text ziehen

In Internet, Zeitungen und E-Mails locken sie ständig: So genannte Teaser oder Anreisser stehen zu Beginn eines Textes und sollen Appetit auf mehr machen. Das Ziel: Weiterlesen. Doch welche Arten von Teaser gibt es? Und wie muss man sie anwenden, um den Leser zu der gewünschten Reaktion zu führen? Die Antworten liefert der folgende Text. Ein Teaser soll genau das erreichen, was Sie gerade tun: Er soll den Leser mit wenigen Informationen zum Lesen des nachfolgenden Textes bewegen. Während Sie diesen Satz lesen, hat er seine Funktion somit bereits erfüllt.

Weiterlesen

Headlines: So ziehen Sie Leser in Ihre Texte!

Diesmal geht es um die wichtigste Zeile Ihres Textes: die Headline – zu Deutsch „Kopfzeile“. Denn die ziert nicht nur Anzeigen, Prospekte, Briefe, Webseiten, Shoptexte und sonstige Werbemittel. Übrigens: Im Werbebrief haben Headlines sogar längst die Betreffzeile ersetzt. Gute Headlines ziehen den Leser in den Text und setzen ein geistiges Bild. Somit sind sie weit mehr als blosse Inhaltsangabe. Denn dieses geistige Bild soll Ihren Leser motivieren, sich weiter mit einem Angebot zu beschäftigen. Headlines sind so massgeblicher Faktor für den Erfolg oder Misserfolg eines Textes.

Weiterlesen

Schnellstrassen für das Auge in Werbemitteln

Eigentlich ist es ganz einfach. Sobald der Blick des Lesers auf eine Website, ein Mailing, einen Prospekt oder Newsletter fällt, entscheidet sich in Sekundenschnelle, ob er beginnen wird, sich mit dem Textinhalt zu beschäftigen. Massgeblich beteiligt sind hier Bilder, Headlines, Unterstreichungen und Co. Erst wenn diese Informationskette, das „Sehen“, überzeugt, beginnt der eigentliche Lesevorgang. Einige Tipps zu Konzeption und Gestaltung Ihrer Werbemittel gibt's hier.

Weiterlesen

Warum Menschen lesen

Am Anfang war das Wort. Aber was ist schon ein Wort, das nicht gelesen wird? Die Welt, in der wir werben, ist schnell und voller Information. Ihr Text kann da schon leicht einmal untergehen. Um ihn davor zu bewahren, brauchen Sie Ihre Leser nur zu locken … Und das geht mit fünf klaren Regeln! Text ist immer noch der am meisten unterschätzte Wettbewerbsfaktor. Verwunderlich eigentlich. Leben wir doch in einer Zeit, in der ein fein gesponnenes Netz aus Botschaften und Inhalten den Wunschkunden umgarnen soll. Und alle anderen Marktteilnehmer gleich dazu.

Weiterlesen

Texten für Online-Shops

Verkaufstexte folgen klaren Regeln, auch in Online-Shops. Wer diese beachtet und Verkaufskiller vermeidet, landet direkt in Kopf und Herz seiner Kunden. Ein Online-Shop braucht ein klares Text-Konzept. Und das muss zu den angebotenen Produkten passen. Denn der Text muss die Bilder verstärken, die man sieht. Nur so nehmen Sie den Kunden an die Hand und führen ihn von Vorteil zu Vorteil.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});