Schweiz – Photovoltaik-Kompetenz in Industrie und Forschung

Der Bericht „Photovoltaikforschung und -innovation in der Schweiz – aktuelle Entwicklungen und För-dermassnahmen des Bundes“ ist vom Bundesrat in seiner Sitzung am Freitag, 9. Dezember, gutgeheissen worden. Er belegt nach Überzeugung des Bundesrats die hohe Photovoltaik-Kompetenz der Schweiz in Industrie und Forschung. Mit dem Bericht wird das Postulat 10.3080 „Photovoltaik-Forschung. Stärkung und Abstimmung auf Industriebedürfnisse“ des ehemaligen Nationalrats Max Chopard-Acklin vom 10. März 2010 erfüllt. Das Anliegen war, die Schweizer Forschung im Bereich der Photovoltaik zu stärken und die Weiterentwicklung der Photovoltaik zu beschleunigen.

Weiterlesen

Gemeinschaftliche Photovoltaikanlage für alle

Rund hundert Panels stehen auf der für alle zugänglichen Solaranlage in der Gemeinde Schüpfheim zum Verkauf. Unter dem Motto „Solarstrom für alle“ entstand dieses kleine Stromkraftwerk durch das CKW. Ökostrom-Vergütung für zwanzig Jahre winken dem Teilhaber. Installiert wird die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Schulhauses Moosmättili in der Gemeinde Schüpfheim. Die Mindestbeteiligung – ¼-Panel – kostet 199 Franken. Dafür erhält man von CKW mindestens 50 kWh Solarstrom pro Jahr, und zwar über die gesamte Lebensdauer der Anlage, also zwanzig Jahre lang.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});