Der Warenausgang als Prozess – so optimieren Sie Ihre Versandlogistik

Für die pünktliche, korrekte und vollständige Belieferung von Kunden stellt der Warenausgang eine besonders wichtige Funktion dar; hier werden die Aufträge letztmalig überprüft und versandbereit gemacht, bevor sie an den Kunden geliefert werden. Damit sind die Mitarbeiter im Warenausgang die letzte Prüfinstanz und besonders verantwortlich für die Kundenzufriedenheit.

Weiterlesen

Was tun mit schon vorhandener Betriebseinrichtung?

Ob alt oder neu, Betriebseinrichtungen müssen immer wieder aktualisiert und an Veränderungen angepasst werden. Richtig man ein Unternehmen von Grund auf mit dem neuesten Standard ein, kann man aber davon ausgehen, erst einmal gute Startbedingungen zu haben, um so schnell nicht wieder daran arbeiten zu müssen. Komplizierter ist die Übernahme bereits vorhandener Betriebseinrichtung bei der Übernahme eines schon bestehenden Unternehmens. Hier müssen zunächst einmal grundsätzliche dann aber auch immer mehr Einzelentscheidungen getroffen werden.

Weiterlesen

Zimmermann AG: Ihr kompetenter Ansprechpartner für Elektromotoren und Maschinen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sie suchen kompetente Fachleute, die professionelle Dienstleistungen rund um Elektromotoren effizient ausführen? Dann sind Sie bei der Zimmermann AG in Hünenberg ZG und Horw LU an der richtigen Adresse! Seit ihrer Gründung im Jahre 1946 hat sich die Firma einen hervorragenden Ruf als zuverlässiger Partner für alle Belange rund um Elektromotoren und Maschinen erworben.

Weiterlesen

Alte Technik – na und?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ein wahrer Technikwahn hat sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen in der Schweiz ergriffen. Ständig müssen neuere, vermeintlich bessere Maschinen und Anlagen in die Produktion integriert werden, das neueste Smartphone ist gerade noch gut genug und immer wieder wird Ausschau nach aktueller, noch besserer Technik gehalten. Doch gilt das Credo: Alte Technik muss nicht die schlechtere sein. Oft wird bereits mit der vorhandenen Ausrüstung eine bedarfsgerechte Produktion gesichert. Aber oftmals gilt: Lieber "man hat" als "man hätte"! Mit all den Umstellungen, Neueinweisungen und anlagenbedingten Einarbeitungsphasen übernehmen sich Unternehmen manchmal nicht nur in Bezug auf die Kosten. Oftmals sind die Neuanschaffungen auch grundlos und entsprechen so gar nicht dem eigentlichen Anspruch des Unternehmens. Im Gegensatz dazu produziert eine Reihe von Betrieben noch mit vorsintflutlich erscheinender Technik auf traditionelle Art und Weise. Und das mit Erfolg.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});