Business-Rückblick 2015: Abgas-Manipulationen, Ölpreis-Krise und Rassismusvorwürfe

Die Wirtschaftsnachrichten wurden in den letzten Monaten des vergangenen Jahres von einem Thema bestimmt: dem „Dieselgate“ durch manipulierte Abgaswerte bei VW. Dies brachte dem grössten Autohersteller Europas harsche Kritik, Gewinneinbussen, Kursverluste, drohende Milliardenstrafen und einen herben Imageschaden ein. In puncto Manipulationsskandal war VW aber nicht alleine, auch Toshiba schlitterte durch Bilanz-Mauschelei in die selbstgemachte Krise.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});