Erstes „Slow Fast Food“-Restaurant in Winterthur eröffnet

In der denkmalgeschützten Halle des Winterthurer Bahnhofs hat am 28. April das erste JACK&JO Restaurant der Schweiz eröffnet. Im Fokus steht dort „Slow Fast Food“ – eine schnelle und dennoch bewusste Küche. Kreiert wurde sie von den beiden erfahrenen Gastronomen Daniel Kehl und Marc Saxer, die hier ihre Begeisterung für hochwertige regionale Zutaten, einzigartige Rezepte und zeitgemässe Esskultur mit einfliessen liessen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});