Gutes Halbjahresergebnis 2016 für BLS Cargo

Im ersten Halbjahr 2016 konnte die BLS Cargo AG ihren Umsatz deutlich steigern. Der erzielte Gewinn beträgt CHF 0,6 Millionen. Auch die Verkehrsmenge ist mit knapp 9000 Zügen im Vergleich zur Vorjahresperiode stabil geblieben. Ab September führt BLS Cargo Probefahrten durch, um sich auf die Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels vorzubereiten. Im laufenden Jahr übernahm das Unternehmen für neue Kunden die Verantwortung für die gesamte internationale Strecke und erhöhte dadurch den Umsatz um 14 Prozent von CHF 83,9 Millionen auf CHF 95,8 Millionen. BLS Cargo erzielte im ersten Halbjahr 2016 ein Betriebsergebnis (EBIT) in der Höhe von CHF 1,3 Millionen (Vorjahr CHF -1,3 Millionen) und schloss die Halbjahresrechnung mit einem Gewinn von CHF 0,6 Millionen ab (Vorjahr CHF-1,6 Millionen).

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});