H-Hotels AG: Positive Halbjahresbilanz

Nach den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 zieht die die H-Hotels AG aus dem hessischen Bad Arolsen eine positive Bilanz. Das familiengeführte Unternehmen erzielte in diesem Zeitraum einen Umsatz von 189,3 Millionen Euro und konnte damit den Umsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode abermals toppen. Nicht nur die Durchschnittsrate erhöhte sich um 11,9 Prozent. Auch der RevPar konnte um 13,1 Prozent erhöht werden; ebenso erhöhte sich die Belegung um 5,4 Prozent. Nach den überaus erfolgreichen Jahren 2014 und 2015 setzt sich das Wachstum der hessischen Hotelgruppe somit weiterhin positiv fort. „Für uns sind die Zahlen ein Beleg, dass wir mit den in 2013 begonnenen Umstrukturierungen und Investitionen den richtigen Kurs genommen haben“, erklärt Alexander Fitz, Vorstandsvorsitzender der H-Hotels AG.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});