Die SkiArena Andermatt-Sedrun wächst

Schritt für Schritt geht der Bau der Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun voran: Drei weitere Bahnen sowie der erste Abschnitt der Pisten und Beschneiungsanlagen wurden heute vom BAV bewilligt. Entscheidende Bedeutung kommt dabei der Bewilligung der neuen Gondelbahn Andermatt – Nätschen – Gütsch zu. Generell machen die Arbeiten zur Erneuerung und Modernisierung des Skigebiets in diesem Sommer grosse Fortschritte. Das Projekt der Skigebietsverbindung zwischen Andermatt und Sedrun nimmt einen weiteren grossen Schritt. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat der Andermatt-Sedrun Sport AG die Baugenehmigung für die Gondelbahn und die nächsten beiden Sesselbahnen erteilt. Ebenfalls eingegangen ist die Bewilligung für die 1. Etappe der neuen Pisten und Beschneiungsanlagen sowie der Infrastrukturversorgung.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});