Neues an der Spitze von Vanguard

Das Finanzdienstleistungsunternehmen Vanguard hat für Andreas Zingg eine neue Position geschaffen: Er wurde zum Head of ETF Distribution Management für Kontinentaleuropa ernannt. Diese Roll soll Vanguards Bekenntnis für ein europaweites Angebot kostengünstiger, hochwertiger ETFs unterstreichen. Mit Erfahrung und Fachwissen erweitert Andreas Zingg das europäische ETF-Leistungsversprechen des Unternehmens. Er arbeitet in der Züricher Niederlassung von Vanguard. Andreas Zingg bringt langjährige Erfahrung in der Vermögensverwaltungsbranche mit einem speziellen Schwerpunkt auf ETFs mit. Er kommt aus dem iShares-Geschäft von BlackRock zu Vanguard. Dort leitete er den Vertrieb von ETFs in der EMEA-Region. Zuvor war er bei UBS Global Asset Management als Director und Senior ETF Product Specialist tätig.

Weiterlesen

Droht ein neuer Finanz-Crash durch Investmentfonds?

Die Finanzkrise der Jahre 2007/2008 ist noch längst nicht vergessen. Seit dem globalen Börsenbeben nach dem Kollaps von Lehman Brothers & Co. beobachten die internationalen Finanzinstitutionen intensiv das Geschehen auf den Finanzmärkten und versuchen, drohende Gefahren frühzeitig zu erkennen. Jüngst erregte der Internationale Währungsfonds (IWF) Aufsehen mit dem Hinweis auf mögliche Risiken durch Investmentfonds.

Weiterlesen

Aktienanlage wissenschaftlich - so funktioniert’s!

Angesichts von Zinsen nahe oder bei null Prozent sind Anlagealternativen zum herkömmlichen Sparkonto, Fest- oder Tagesgeld gefragt. Immer wieder wird dabei auf Aktien als rentable Möglichkeit hingewiesen. Doch viele konservative Sparer scheuen das Risiko von Kursschwankungen und möglichen Verlusten. Viele Ängste in diesem Zusammenhang sind allerdings unbegründet, wenn Sie an der Börse nicht auf Spekulation, sondern auf langfristigen Vermögensaufbau setzen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});