Crowdfunding – Projektfinanzierung digital

Crowdfunding liegt im Trend – anstatt mühsam nach Investoren für ein Projekt zu suchen, wird das Vorhaben einfach der Online-Community vorgestellt. Und wer will, kann sich daran beteiligen. Immer mehr Projekte werden mittels Crowdfunding umgesetzt. Ein bekanntes Beispiel ist sicherlich der Film Stromberg. Hier konnten binnen einer Woche mehr als 3000 Unterstützer gewonnen werden, die insgesamt eine Million Euro in den Blockbuster über den Büroschreck investierten.

Weiterlesen

Crowdfunding für querschnittsgelähmten Dario

Ein schweres Schicksal für einen so jungen Menschen: Der 17 Jahre alte Dario Christen ist querschnittsgelähmt, nachdem er im Frühjahr 2016 einen Sportunfall hatte. Momentan lebt er in einem eigens für ihn ausgestatteten Zimmer des Hotels Schweizerhof Lenzerheide, da die Wohnung der Familie für ihn nicht bewohnbar ist. Die Inhaberin des Hotels, Claudia Züllig, möchte im Rahmen des Crowdfunding-Projekts „Ein Neustart für Dario“ Spenden sammeln, damit Dario wieder mit seiner Familie zusammenleben kann. Das Kompetenzfeld „Digitale Strategien“ der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur begleite die Crowdfunding-Kampagne „Neustart für Dario“. Das Projekt wurde heute von Claudia Züllig auf der Plattform 100-days.net gestartet. Sie möchte damit die Familie des 17-jährigen Dario Christen unterstützen, der seit seinem Sportunfall querschnittsgelähmt ist.

Weiterlesen

3D-Drucker: Fahrbereit auf die Strasse statt druckfrisch auf den Tisch

Wer das Wort Drucker hört, denkt an Schreiben, Flyer, Bilder oder eine Zeitung. Doch schon bald könnte ein Umdenken nötig sein. Denn Drucker können heute weit mehr – zumindest die modernen 3D-Drucker. Was sich vor kurzem noch wie ein frommer Wunsch anhörte, dass nämlich ein ganzes Auto aus dem 3D-Drucker kommt, ist mittlerweile Realität: Local Motors ist es gelungen, ihr "Strati" nicht nur fertig zu machen, sondern auch fahrbereit. Einen Pkw herzustellen ist kein einfaches Unterfangen, das wusste schon der legendäre Henry Ford. Das moderne Auto besteht immerhin aus mehr als 10’000 Einzelteilen. Grund genug für Henry Ford, nicht nur das Fliessband, sondern damit auch die rationale Massenfertigung zu ersinnen.

Weiterlesen

Luxuskarosse mieten? Crowdfunding macht es möglich.

Einmal im Leben einen Supersportwagen lenken? Warum denn nicht - dafür ist kein siebenstelliger Betrag notwendig. Zumindest in den USA. Denn dort gibt es jetzt ein Unternehmen, das Autovermietung und Crowdfunding zusammenführt - mit erstaunlichem Erfolg. Vermietung über das Internet Autovermietungen für Luxuskarossen, die für Normalsterbliche zu kostspielig sind, gibt es bereits. So kosten etwa in New York 24 Stunden hinter dem Lenkrad eines Lamborghini Gallardo derzeit etwa 1.200 US-Dollar. Viel Geld. Ein besseres Angebot machen, das auch Normalverdiener nutzen können - möchte Charles Polanco mit seinem Start-up Blancfleet.

Weiterlesen

Tens – die Welt wie Instagram erleben

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Man muss nicht jedes Mal ein Erfinder sein um einen kurzzeitigen, aber phänomenalen Geschäftserfolg zu haben. Häufig reicht das Kombinieren von wenigen altbekannten Elementen, um ein neues, äusserst marktfähiges Produkt zu generieren. Der Sommer steht vor der Tür, was neben Hose, Hemd und Schuh stets auch bei einem anderen Accessoire für ständige Innovationen und Modetrends sorgt. Die Rede ist von der in der heissen Jahreszeit unverzichtbaren Sonnenbrille.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});