Mit diesen Trends dem Büro ein gehobenes Ambiente verleihen

Tausende Schweizer gehen ihrem Beruf in einem Büro nach, in dem Gäste, Kunden und Geschäftspartner empfangen werden. Neben einer funktionellen Einrichtung des Arbeitsraumes spielen ergonomische und ästhetische Aspekte immer stärker in die Bürogestaltung hinein, um die alltägliche Arbeit zu erleichtern und jedem Gast ein Wohlgefühl zuzusichern. Durch welch einfache Mittel der Charakter des Büros beeinflusst wird und eine deutlich angenehmere und einladende Arbeitsatmosphäre entsteht, zeigen die folgenden Bürotrends.

Weiterlesen

In der Betriebseinrichtung sind Tische und Stühle von elementarer Bedeutung

Der Mensch arbeitet heutzutage oftmals im Sitzen. Das kann auf viele Arten geschehen, sei es beim Lernen, Warten, Konferieren oder beim Empfang von Geschäftspartnern, um ihnen den bestmöglichen Eindruck zu vermitteln. Stühle und Tische in Betrieben müssen einiges mitbringen – von günstigen Anschaffungspreisen über Ergonomie, gutes Aussehen und Bequemlichkeit bis hin zu Funktionalität und guter Lagerbarkeit. Je früher das Unternehmen weiss, was genau gebraucht wird, desto gezielter kann es bei der Möbelauswahl vorgehen.

Weiterlesen

Mit nützlichen Tools fürs Büro fällt das Arbeiten leichter

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ohne Frage braucht jedes Büro funktionale und ästhetisch ansprechende Schreibtische, Sitzgelegenheiten und Schränke. Doch erst mit ein paar praktischen Kleinmöbeln und Helfern macht die Arbeit richtig Spass. Multifunktionswagen und rollbare Aktenregale Bewegung ist für die Gesunderhaltung im Büroalltag überaus wichtig. Es empfiehlt sich daher, von Zeit zu Zeit vom Bürostuhl aufzustehen. Trotzdem wird fast immer eine praktische Anordnung aller nötigen Büroutensilien in greifbarer Nähe gewünscht. So wie ein eigener Arbeitsplatzdrucker vielfach sehr begehrt ist, um die Ausdrucke ohne einen Gang durch den Raum in Händen zu halten, sollen auch Briefumschläge, Aktenmappen, Register und wichtige Unterlagen möglichst vom Sitzplatz aus erreichbar sein.

Weiterlesen

Das arbeitsfreundliche Büro – wie geht das?

Egal, ob Jungunternehmer oder Privatperson – beide Personengruppen legen viel Wert darauf, ein schönes Büro zu besitzen. Dabei ist es enorm wichtig, dass das Büro zunächst gut gelegen ist, eine passende Ausleuchtung besitzt und zum Schluss mit den richtigen Möbeln ausgestattet ist. Doch ist das nicht immer einfach. Werden Schreibtisch und Bürostuhl gekauft, wird häufig nicht an die Lichtverhältnisse oder an die Ordnung gedacht. Die Folge? Schon nach wenigen Wochen verkommt das Büro zur Abstellkammer, in der man sich nicht mehr konzentrieren kann. Damit diese Probleme nicht auftreten, gibt es einige Tipps zu beachten.

Weiterlesen

Wichtig ist der erste Eindruck: der Empfangstresen im Unternehmen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]"Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance." Dieser Spruch bringt es auf den Punkt. Insbesondere im geschäftlichen Bereich ist es ganz wichtig, potenziellen Kunden von Beginn an das Gefühl von Professionalität zu vermitteln. Mit einladenden Empfangstheken im Verwaltungsbereich können positive Effekte erreicht werden, die sich später auszahlen. Oft wird nämlich der Empfangsbereich unterschätzt, er ist nachlässig gestaltet und aus verschiedenen Möbelstücken zusammengestellt, die manchmal nicht zueinander passen. Damit vermag er jedoch keinen guten Eindruck beim Gast zu hinterlassen. Die zwangsläufige  Folge davon: Potenzielle Kunden und Besucher fühlen unterbewusst eine Ausstrahlung von Lieblosigkeit, Unprofessionalität und spüren sogar, nicht ernst genommen zu werden. All das wirkt sich negativ auf das gesamte Ambiente aus. Es kann schlimmstenfalls so weit führen, dass das Geschäft darunter leidet. Muss es aber nicht.

Weiterlesen

Gesundheit geht vor: Ergonomie am Arbeitsplatz

Verspannungen und Schmerzen in Nacken und Rücken, müde Augen und Kopfschmerzen sind häufige Folgen eines falsch eingestellten Arbeitsplatzes. Daher gewinnt der Begriff Ergonomie in der heutigen Arbeitswelt immer mehr an Relevanz. Ergonomie bedeutet die Anpassung der Arbeitsbedingungen an die Bedürfnisse des Menschen mit dem Ziel, eine positive Atmosphäre bei der Arbeit zu schaffen und gesundheitliche Belastungen zu vermeiden. Bei einem ergonomisch gestalteten Arbeitsplatz sind die Büromöbel und Arbeitsmittel so eingestellt und angeordnet, dass sie den individuellen Bedürfnissen des Mitarbeiters entsprechen.

Weiterlesen

Darf es im Büro wohnlich sein?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Für die echten Homeworker stellt sich diese Frage eher nicht. Normalerweise wird der Heimarbeiter sein Homeoffice genau so einrichten, wie es ihm am besten gefällt. Entweder grosszügig hell und luftig, in einem eigens dafür geplanten Raum, oder eher klein und zweckmässig in einer Ecke des Wohnzimmers, oder ganz gemütlich gleich neben der einladenden Couch. Die Möglichkeiten sind vielgestaltig. Andere Überlegungen sind anzustellen, wenn in Unternehmen Büroräume oder gar ganze Bürotrakte eingerichtet werden sollen. Dann muss je nach Firmenphilosophie und Anspruch bedacht werden, wie nüchtern klar oder wohnlich attraktiv die unterschiedlichen Büroräume ausschauen sollen. Dabei spielen Ansprüche an die zu erwartende Leistung ebenso eine Rolle wie die Schaffung eines angenehmen Ambientes für Büromitarbeiter, Kunden und Besucher.

Weiterlesen

So machen Sie Ihr Büro zum kreativen Thinktank

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wie Ihre firmeneigenen Büroräume eingerichtet sind, ist von entscheidender Bedeutung für Ihren Umsatz. Aspekte wie Lichtgestaltung, Raumaufteilung, Farbwahl, Zusammenspiel aus Freiraum und genutzten Flächen sowie Geometrie und Ergonomie der Möbel haben einen fundamentalen Einfluss auf die individuelle Leistung, die Motivation und die Teamfähigkeit Ihrer Mitarbeiter. Nicht umsonst sind innovative Firmen wie Google nicht nur durch ihre alternative Arbeitsphilosophie, sondern auch aufgrund der Gestaltung und Ausstattung ihrer Office Spaces bekannt geworden. Laterales Denken, Kreativität, Inspiration, Ideenreichtum und eine beflügelnde Gruppendynamik werden von einer entsprechenden Umgebung um ein Vielfaches potenziert, wie Studien und Umfragen immer wieder bestätigen.

Weiterlesen

Ein Onlinebüro hat viele Vorteile

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wer an Büroarbeit denkt, hat immer noch das traditionelle, klassische Büro mit Schreibtisch, Aktenregal und Kollegen im Kopf. Hier gibt es viele Aspekte, die die Effizienz des Arbeitens beeinträchtigen können, wobei die Palette von klimatischen Bedingungen wie schlechter Luft oder zu warme oder kalte Temperaturen bis hin zu unangenehmen Kollegen oder einem zu hohen Lärmpegel reichen. Da kommt eine Trendwende gerade recht, die besagt, dass effizientes Arbeiten in einem physischen Büro nur bedingt möglich ist. Die Lösung, die gerade erfolgsorientierte Chefs da vorschlagen, lautet ganz einfach: Onlinebüro. Ablenkungen vermeiden und Stresspegel senken Gerade in einem Grossraumbüro ist man leicht Ablenkungen ausgesetzt, die zum einen die Motivation, aber auch die Effizienz bei der Arbeit erheblich beeinträchtigen können. Denn erfahrungsgemäss geht es in modernen Büros eher turbulent und laut zu. Dazu kommen Konferenzen, Meetings und Anfragen der Kollegen vom Nachbartisch, die den Arbeitsfluss immer wieder stören oder zum Stocken bringen. Auch der kurze Plausch mit der Kollegin, die die neuen Unterlagen oder die Post vorbeibringt, ist eine Ablenkung, die jemanden schnell aus dem Arbeitsfluss werfen kann. Wer online arbeitet, kann diesen Belastungen entgehen, ohne deswegen gleich ganz aussen vor zu bleiben. Denn Neuigkeiten, Termine oder Gesprächsnotizen können gut und gerne auch per E-Mail ausgetauscht werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});