Veränderter Markt: Biella strafft Strukturen und reduziert Kosten

Der Markt für klassische Büroartikel ist allgemein rückläufig. Wie bereits im Halbjahresbericht 2015 angekündigt, wird deshalb Biella ihre europäischen Organisationsstrukturen straffen. Dazu gehört auch die Schliessungen des englischen Produktionswerks Hyde und der österreichischen Vertriebsorganisation. Die Funktionen werden auf den grössten Biella-Standort in Peitz, Deutschland, übertragen, wodurch bedeutende Kostensynergien realisiert werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});