Author Archive

Grünanlage für Ihre Firma: Gartendesign Somandin

06.06.2013 |  Von  |  Publireportagen  | 
Marcel_155x180Gehört zu Ihrem Firmengebäude eine Grünanlage und wünschen Sie für diese eine zuverlässige Pflege? Vielleicht wollen Sie aber auch für Ihren Betrieb neue Grünflächen oder einen ganz neuen Garten anlegen. Ein solches Vorhaben lohnt sich bestimmt, denn ein schöner Garten verleiht auch nüchternen Firmengebäuden wohnlichen Charme und ein attraktives Ambiente.

In diesen Fällen sind Sie bei Gartendesign Somandin in Burg AG an der richtigen Adresse. Marcel Somandin, Gartenbautechniker TS/GSO und Geschäftsführer, hat nicht nur überzeugende Konzepte für Ihre Grünanlage oder Ihren Garten, sondern sorgt auch für eine professionelle planerische Umsetzung, die Funktionalität und Ästhetik perfekt miteinander verbindet. Dabei stehen die Wünsche und Anforderungen der Kunden ganz im Mittelpunkt. Zudem wird auf eine individuelle Beratung und eine umfassende Projektbegleitung grösster Wert gelegt.

Weiterlesen

Grünanlage für Ihre Firma, perfekt geplant und umgesetzt: Gartendesign Somandin

06.06.2013 |  Von  |  Publireportagen
Marcel_155x180

Marcel Somandin

Gehört zu Ihrem Firmengebäude eine Grünanlage und wünschen Sie für diese eine zuverlässige Pflege? Vielleicht wollen Sie aber auch für Ihren Betrieb neue Grünflächen oder einen ganz neuen Garten anlegen. Ein solches Vorhaben lohnt sich bestimmt, denn ein schöner Garten verleiht auch nüchternen Firmengebäuden wohnlichen Charme und ein attraktives Ambiente.

In diesen Fällen sind Sie bei Gartendesign Somandin in Burg AG an der richtigen Adresse. Marcel Somandin, Gartenbautechniker TS/GSO und Geschäftsführer, hat nicht nur überzeugende Konzepte für Ihre Grünanlage oder Ihren Garten, sondern sorgt auch für eine professionelle planerische Umsetzung, die Funktionalität und Ästhetik perfekt miteinander verbindet. Dabei stehen die Wünsche und Anforderungen der Kunden ganz im Mittelpunkt. Zudem wird auf eine individuelle Beratung und eine umfassende Projektbegleitung grösster Wert gelegt.

Weiterlesen

Stress abbauen, Burnout vermeiden

05.06.2013 |  Von  |  Selbstmanagement  | 

Sind Sie stressgeplagt und sehnen Sie sich nach Entspannung? In der heutigen Zeit geht es jedenfalls vielen Menschen so. Bei den Erwachsenen ist hohe Arbeitsbelastung die häufigste Ursache für Stress. Typische Stresssymptome sind Schlafstörungen, Müdigkeit, Gereiztheit, Kopfschmerzen, Schwitzen, Magen-Darm-Probleme oder Bluthochdruck. Auf Dauer macht Stress krank, und am Ende droht...

Weiterlesen

Ordnung oder Chaos auf dem Schreibtisch: Was ist die bessere Wahl?

05.06.2013 |  Von  |  Selbstmanagement  |  2 Kommentare

Sollte ein Schreibtisch aufgeräumt sein oder arbeitet es sich genauso gut an einem unaufgeräumten Schreibtisch? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Büropedanten und Schreibtischchaoten stehen sich hier unversöhnlich gegenüber. Nachfolgend einige Betrachtungen zum Thema. Ordnung spart Zeit und zeugt von Professionalität   Ein ordentlicher Schreibtisch ist für ein effektives Zeitmanagement ausgesprochen...

Weiterlesen

Business-Kleidung für Herren – Stilsünden vermeiden

03.06.2013 |  Von  |  Selbstmanagement  | 
Angemessene Kleidung ist im Berufsleben das A und O. Der erste Eindruck zählt: Es gilt, durch adäquates Auftreten optisch die richtigen Signale zu setzen, um bei Kunden, Vorgesetzten oder Kollegen Zuverlässigkeit, Seriosität und Vertrauen zu vermitteln. Wer einige grundlegende Stilregeln beachtet und die gröbsten Modesünden vermeidet, liegt in den meisten Fällen schon richtig.

Der Business Dresscode hängt natürlich auch immer von der Branche ab. Kreativ- oder Medienleute können sich mehr modische Freiheiten erlauben als Banker. Ebenso spielt die Stellung im Betrieb eine Rolle sowie die Frage, ob direkter Kundenkontakt besteht oder nicht. Es gilt: Je höher die Position, desto strenger ist die Kleiderordnung zu beachten. Ebenso ist die Kleideretikette gegenüber Kunden sorgfältig zu wahren. Nachfolgend einige Tipps für die Herren zum passenden Look im Büro.

Weiterlesen