Xinhua Silk Road: Ostchinas Wuhu denkt über wissenschaftlich-technische Innovation und digitale Entwicklung nach

Peking (ots/PRNewswire) –

Die Stadt Wuhu in der ostchinesischen Provinz Anhui hat Anstrengungen zur Förderung der wissenschaftlichen und technologischen Innovation sowie der Digitalisierung unternommen, um die Modernisierung der Industrie voranzutreiben.

Wuhu ist seit der Antike das Tor zum Handel und hat eine Handelskultur sowie einen Abenteuergeist hervorgebracht, so Ning Bo, Bürgermeister der Stadt.

?Innovation ist die entscheidende Triebkraft für die Unternehmensentwicklung. In Wuhu herrscht eine ausgeprägte Atmosphäre der Innovationsförderung und des Respekts vor dem Unternehmertum“, so Ning.

Die Stadt Wuhu hat zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um Einzelpersonen und Unternehmen zu ermutigen, sich im Bereich der wissenschaftlichen Innovation zu engagieren. Sie hat zehn Innovationsparks mit einer Fläche von mehr als 3 Millionen Quadratmetern errichtet, in denen junge Menschen Unternehmen gründen können, und stellt jedes Jahr 1 Milliarde Yuan an Subventionen für unabhängige Innovationen bereit.

Wuhu hat auch einen Dreijahresplan zur Verdoppelung der Zahl der Hightech-Unternehmen umgesetzt, wobei verschiedene Maßnahmen wie Leistungsprämien, Projektunterstützung, F&E-Zuschüsse und Eigenkapitalanreize zur Förderung der Innovation von Unternehmen eingesetzt werden.

Im Jahr 2021 werden die Investitionen in Forschung und Entwicklung in Wuhu 3,34 Prozent des BIP ausmachen.

Derzeit sind in Wuhu insgesamt 55 wichtige F&E-Innovationszentren errichtet worden, die ein Viertel der Gesamtzahl in der Provinz ausmachen. 580 hochrangige Wissenschaftstalentteams wurden zusammengestellt und 1.276 Hightech-Unternehmen sowie 1.521 technologiebasierte kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wurden in der Stadt gegründet.

Das industrielle Internet kann den industriellen Wandel und die Modernisierung der Industrie unterstützen, um die intelligente Fertigung im digitalen Zeitalter zu fördern, fügte Ning hinzu.

Wuhu hat Leitlinien zur Auswahl von 100 Benchmark-Demonstrationsunternehmen herausgegeben, um die innovative Entwicklung des industriellen Internets zu fördern, und eine umfassende Serviceplattform eingerichtet, um technologische Unterstützung für KMU zu bieten.

Inzwischen werden das industrielle Internet und Projekte sowie Unternehmensdienstleistungen gut kombiniert, um die Umwandlung und Modernisierung der Realwirtschaft zu fördern, wobei die durchschnittliche Gewinnspanne der Unternehmen um ein Prozent steigt.

Bis 2023 werden voraussichtlich mehr als 3.000 KMU Cloud-Plattformen nutzen, um die digitale Transformation zu realisieren.

Darüber hinaus plant Wuhu auch den Aufbau einer Forschungs- und Entwicklungsbasis für kleine und mittelgroße Luftfahrtunternehmen und einer Innovationsbasis für intelligente Fertigung sowie die Beschleunigung der integrierten Entwicklung der Flugzeugwartung.

https://en.imsilkroad.com/p/325957.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1726792/image_1.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1726793/image_2.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1726794/image_3.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1726795/image_4.jpg

Pressekontakt:

Bao,
+86-18503306162

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Xinhua Silk Road: Ostchinas Wuhu denkt über wissenschaftlich-technische Innovation und digitale Entwicklung nach

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});