Sai Life Sciences baut seine Kapazitäten im Bereich Biologie an seinem integrierten F&E-Zentrum aus

27.10.2020 |  Von  |  Presseportal

Hyderabad, Indien (ots/PRNewswire) – – Baubeginn für neue 7.000-qm-Einrichtung in Hyderabad

Erweiterung des indischen Teams auf 170 Biologen

Wie Sai Life Sciences, eine der am schnellsten wachsenden Contract Research, Development & Manufacturing Organizations (CRDMO) Indiens, heute bekanntgab, plant das Unternehmen einen Ausbau seiner Kapazitäten im Bereich Biologie an seinem integrierten F&E-Campus im indischen Hyderabad. Zu diesem Zweck wird ein Neubau mit einer Fläche von 7.000 qm errichtet und das Team der Biologen auf 170 Mitarbeiter ausgeweitet. In den ersten Laboren der neuen Einrichtung, deren Eröffnung für März 2021 geplant ist, werden erweiterte Dienstleistungen rund um in vitro- und in vivo-Biologie, DMPK und Toxikologie untergebracht sein.

Bei der Bekanntgabe der Neuigkeit sagte CEO & Managing Director von Sai Life Sciences, Krishna Kanumuri: „Wir haben uns das Ziel gesetzt, bis 2025 mehr als 100 Entwicklungskandidaten für unsere Innovationspartner zu liefern. Wenn unser wachsendes Discovery Biology-Team am selben Standort wie unsere Teams für medizinische Chemie, Verfahrenstechnik und Scale-up forscht, können wir die Forschungsprogramme unserer Kunden durch schnelle Durchlaufzeiten und kürzere Entscheidungsprozesse beschleunigen.“

Sai Life Sciences hat seine Kapazitäten im Bereich Biologie kontinuierlich ausgeweitet, um sein starkes Fundament in medizinischer Chemie, DMPK und Toxikologie zu ergänzen und seine Kunden entlang des gesamten Prozesses der Arzneimittelforschung von Target-Identifizierung und -Validierung bis zum Einreichen des IND zu unterstützen. Das Unternehmen eröffnete letztes Jahr seine erste internationale F&E-Einrichtung mit einem Biologielabor in Boston, USA. Das Boston Biology Lab ist darauf ausgelegt, für Start-up- und Biotech-Unternehmen in der Region biologische Dienstleistungen zu erbringen, um den Bedarf an individuellen biologischen Forschungsmöglichkeiten zu decken. Das wachsende Team aus Biologen sowie DMPK- und Toxikologie-Experten in Indien arbeitet nahtlos mit dem Team in Boston zusammen, um den Kunden eine optimale Lösung im Hinblick auf Geschwindigkeit, Kosten und Talent bieten zu können.

Die Forschungsdienstleistungen des Unternehmens unterstützen eine Vielzahl von Innovationsfirmen auf der ganzen Welt, Start-ups ebenso wie große Pharmaunternehmen, und decken vielfältige Therapiefelder ab, einschließlich Onkologie, CNS, antivirale Wirkstoffe und Entzündungshemmer. Mit großer Erfahrung in dauerhaften Kundenbeziehungen von durchschnittlich mehr als 10 Jahren hat Sai Life Sciences über 25 Programme in verschiedenen klinischen Phasen (IND bis Phase III) mit einer durchschnittlichen Durchlaufzeit von Hit/Lead zum Kandidaten von 18 Monaten vorangebracht.

Sai Life Sciences hat 2019 die Sai Nxt-Initiative einer organisationsweiten Umwandlung gestartet, um sich selbst als globale CRO/CDMO der neuen Generation neu aufzustellen. Orientiert an den Erkenntnissen und dem Feedback der Kunden hat das Unternehmen mehr als 150 Millionen US-Dollar (> INR 1000 Cr), investiert, um seine F&E- und Produktionsanlagen zu erweitern und zu modernisieren, erstklassige globale Wissenschaftler und Führungstalente zu gewinnen, die Automations- und Datensysteme zu stärken und vor allem die Messlatte für Sicherheit, Qualität und Kundenorientierung höher zu legen.

Über Sai Life Sciences

Sai Life Sciences ist eine Full-Service CRO/CDMO, die von der Vision angetrieben wird, die Entwicklung von 25 neuen Arzneimitteln bis zum Jahr 2025 zu unterstützen. Das Unternehmen arbeitet weltweit mit innovativen Pharma- und Biotechnologieunternehmen zusammen und beschleunigt die Erforschung, Entwicklung und Herstellung komplexer kleiner Moleküle. Als reiner Vertragshersteller und -entwickler (CDMO) bedient Sai Life Sciences eine breite Palette von NCE-Entwicklungsprogrammen und liefert dabei Werte auf Basis seiner Qualität und Ansprechbarkeit. Heute arbeitet das Unternehmen mit 7 der 10 größten Pharmaunternehmen zusammen, außerdem mit mehreren kleinen und mittelgroßen Pharma- und Biotechnologieunternehmen. Sai Life Sciences ist ein Privatunternehmen, unterstützt von globalen Investoren, TPG Capital und HBM Healthcare Investments. https://www.sailife.com

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1044186/Sai_Life_Sciences_Logo.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1319765/Sai_Life_Sciences_Biology_facility.jpg

Pressekontakt:

Sriram Gopalakrishnan
contact@sailife.com
+91 9121295355

Original-Content von: Sai Life Sciences übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Sai Life Sciences baut seine Kapazitäten im Bereich Biologie an seinem integrierten F&E-Zentrum aus

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.