Veritas Intercontinental schließt neue Finanzierung in Höhe von 5 Millionen Euro ab, um seine Führungsposition in der präventiven Genomik auszubauen

19.10.2020 |  Von  |  Presseportal

Madrid (ots/PRNewswire) – – Die Investition wird von Charme Capital Partners und Amadeus Capital Partners geleitet

– Mit dieser neuen Runde hat Veritas Intercontinental Wachstumskapital in Höhe von mehr als 20 Millionen Euro aufgebracht

Veritas Intercontinental, ein führendes Unternehmen in der Anwendung der präventiven Genommedizin, hat eine neue Finanzierung in Höhe von 5 Millionen Euro abgeschlossen, die seine internationale Expansion und die Entwicklung neuer operativer und technologischer Fähigkeiten stärkt.

Die Runde der Serie B wurde von Charme Capital Partners und Amadeus Capital Partners geleitet, die das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2018 unterstützen. In dieser Runde sind Stemar Capital Partners und Graham Snudden sowie weitere auf den Gesundheitssektor spezialisierte Investoren hinzugekommen.

Veritas Intercontinental konzentriert sich auf die Bereitstellung von Zugang zu fortschrittlicher Präventivmedizin durch die Sequenzierung des gesamten Genoms, die nach Ansicht von Veritas Intercontinental alle anderen genetischen Tests ersetzen wird. Sein myGenome-Signaturtest ist der einzige Test, der Einblicke in mehr als 650 Krankheiten und Gesundheitsparameter für gesunde Menschen geben kann.

„Die erneute Unterstützung von Charme und Amadeus zusammen mit unseren neuen Investoren bestätigt den anfänglichen Erfolg und das große Potenzial unseres Unternehmens“, erläutert Javier de Echevarría, CEO und Mitbegründer von Veritas Intercontinental. „Sie wird es uns ermöglichen, die Anwendung der Sequenzierung des gesamten Genoms Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Wir freuen uns, unsere neuen Partner auf dieser unglaublichen Reise willkommen zu heißen.“

Francisco Churtichaga, Partner von Charme Capital Partners und Präsident von Veritas Intercontinental, erklärt: „Das erneuerte Engagement bei Veritas Intercontinental stärkt unsere Präsenz im Biotechnologiesektor und insbesondere in der Genomik, die sich an gesunde Menschen richtet. Dies wird der präventiven und personalisierten Medizin einen entscheidenden Impuls geben und das Paradigma verändern, wie wir Gesundheitsmanagement heute verstehen.“

Andrea Traversone, Managing Partner von Amadeus Capital Partners, ist der Ansicht, dass „die Covid-19-Pandemie die Bedeutung der Genomik in den Vordergrund gerückt hat. Die Genomik bietet neue Lösungen für Menschen, die eine personalisierte Behandlung wünschen. Veritas Intercontinental führt das Beste aus der Genomik, großen Datenmengen und KI zusammen. Die fortgeschrittene präventive Anwendung der Sequenzierung des gesamten Genoms bei gesunden Menschen ist bereits eine weltweite Referenz.“

In den letzten zwei Jahren hat Veritas Intercontinental die Verlagerung aller seiner Aktivitäten von den Vereinigten Staaten nach Europa vollständig vollzogen und damit seinen unabhängigen Weg konsolidiert, der kürzlich mit der Eröffnung eines neuen Labors in Spanien abgeschlossen wurde. Veritas Intercontinental hat durch seine Partnerschaftsabkommen mit einigen der weltweit führenden Gesundheitseinrichtungen wie der Clínica Universidad de Navarra in Spanien, dem Centro Médico Imbanaco in Kolumbien, dem Albert Einstein Hospital – Genomika-Labor in Brasilien und der The 90s Study in Großbritannien erste Erfolge erzielt.

Aufbauend auf seiner Führungsrolle in der Anwendung der präventiven Genomik (myGenome) hat Veritas sein Angebot auf den Bereich der Mutter-Fötus-Medizin (myNewBorn and myPrenatal NIPT), der Onkologie (myCancerRisk) und der Herz-Kreislauf-Medizin (myCardio) ausgeweitet und ist damit zum Maßstab für fortschrittliche Dienstleistungen in der Genomik geworden.

Über Veritas

Veritas Intercontinental wurde 2018 von Javier de Echevarría, CEO von Veritas, Dr. Luis Izquierdo (Chief Medical Officer) und Dr. Vincenzo Cirigliano (Chief Technical Officer) als Spin-off von Veritas Genetics gegründet, einem Unternehmen, das 2014 von Prof. George Church, einem der Pioniere in der persönlichen Genomik, gegründet wurde. Veritas wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Genomsequenzierung und klinische Interpretation für jedermann zugänglich zu machen, um Krankheiten vorzubeugen und Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern. Seit seiner Gründung hat Veritas Intercontinental die Aktivitäten und die Entwicklung von Veritas in Europa, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Japan angeführt.

Sie finden uns unter https://www.veritasint.com.

Über Charme Capital

Charme Capital mit Sitz in London, Mailand und Madrid verwaltet die Charme Fonds, die 2003 von Luca und Matteo di Montezemolo gegründet wurden und von einer einzigartigen Kombination institutioneller und unternehmerischer Investoren unterstützt werden. Die seit der Gründung eingegangenen Verpflichtungen belaufen sich insgesamt auf mehr als 1 Milliarde Euro, mit einer europaweiten Investitionsstrategie in Unternehmen mit einem starken Potenzial für Wachstum und internationale Entwicklung. Der Fonds Charme III wurde 2015 mit einer paneuropäischen Anlagestrategie lanciert, die auf das mittlere Marktsegment und eine breite Palette von Sektoren, insbesondere in Großbritannien, Spanien und Italien, ausgerichtet ist. Er zielt auf schnell wachsende mittelständische Unternehmen mit Bewertungen zwischen 100 und 500 Millionen Euro ab, die mit Aktionären und Managementteams zusammenarbeiten, um ihr Potenzial auszuschöpfen und ein transformatives Wachstum zu erreichen, sowohl organisch als auch durch M&A-Aktivitäten. Dieser Ansatz ermöglicht es Unternehmen, ihre Marktposition zu stärken und in vielen Fällen international zu expandieren.

Sie finden uns unter https://charmecapitalpartners.com.

Über Amadeus Capital Partners

Amadeus Capital Partners ist ein globaler Technologieinvestor. Seit 1997 hat die Firma über 1 Milliarde Dollar für Investitionen aufgebracht und zur Unterstützung von über 160 Unternehmen verwendet. Mit umfassender Erfahrung und zusammengeschlossen in einem umfangreichen Netzwerk haben die Investoren und Unternehmern des Amadeus-Teams eine gemeinsame Leidenschaft für die transformative Kraft der Technologie. Zu den Pionierunternehmen, die wir unterstützt haben, gehören Anbieter von Cyber-Sicherheit ForeScoutGraphcore, Innovatoren im Bereich intelligenter Mikroprozessoren; Unternehmen für genetische Tests im Bereich IVF, Igenomix, der B2B-Online-Marktplatz IndiaMART und das Spracherkennungsunternehmen VocalIQ (übernommen von Apple).

Sie finden uns unter https://amadeuscapital.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/876462/Veritas_Intercontinental_Logo.jpg

Pressekontakt:

Marta Pereiro
Marketing Manager
E-Mail:. marta.pereiro@veritasint.com
Telefonnummer: +34 689 004 007
Website: www.veritasint.com/en/

Original-Content von: Veritas Intercontinental übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Veritas Intercontinental schließt neue Finanzierung in Höhe von 5 Millionen Euro ab, um seine Führungsposition in der präventiven Genomik auszubauen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.