Hart im Nehmen, schick zum Ansehen: Die neuen Transit- und Custom-Ausstattungslinien Trail und Active

16.10.2020 |  Von  |  Presseportal

Wallisellen (ots) – Ford erweitert die Transit- und Custom-Baureihen um die vielseitigen und attraktiv gestalteten Ausstattungsvarianten Trail und Active.

Die Trail-Modelle rücken ihre Geländetauglichkeit auch optisch in den Vordergrund. So übernehmen sie Design-Anleihen zum Beispiel von Ranger Raptor.

Die Active-Ausstattungsversion richtet sich vor allem an Lifestyle-orientierte Kunden.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der angehängten PDF-Datei.

Pressekontakt:

Dominic Rossier
Manager Communications & Public Affairs
+41 43 233 22 80, drossier@ford.com

Original-Content von: Ford Motor Company Switzerland SA übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

Hart im Nehmen, schick zum Ansehen: Die neuen Transit- und Custom-Ausstattungslinien Trail und Active

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.