Jetzt verfügbar: Die 14. Ausgabe des Handbuchs zum internationalen Forderungseinzug von Atradius Collections

14.10.2020 |  Von  |  Presseportal

Amsterdam (ots/PRNewswire) – Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Weltwirtschaft könnten dazu führen, dass sich das B2B-Zahlungsverhalten weltweit verschlechtert. Die Kenntnis länderspezifischer Praktiken und Gesetze in Bezug auf den Einzug von Forderungen ist notwendig, um die Beitreibungen zu erhöhen und die Abschreibung von Forderungen zu minimieren. Das Handbuch zum internationalen Inkasso ist für globale Unternehmen eine Pflichtlektüre, um ihre Beitreibung bei Unklarheiten zu optimieren.

Laden Sie Ihr Exemplar jetzt herunter: https://atradiuscollections.com/de/publikationen/das-internationale-inkasso-handbuch.html

Die jüngste Atradius Wirtschaftsanalyse prognostiziert einen Anstieg der weltweiten Insolvenzen um 26% in diesem Jahr, da die Coronavirus-Pandemie die Weltwirtschaft in eine Rezession treibt. Dies könnte zu Zahlungsverzögerungen oder -ausfällen führen, die sich auf alle Unternehmen auswirken. Es ist äußerst wichtig, dass sich global tätige Unternehmen über den Einzug ihrer überfälligen Forderungen informieren.

Der Umgang mit ausländischen Zahlungsgewohnheiten innerhalb ausländischer Rechtsvorschriften war eine der größten Herausforderungen beim Forderungseinzug im Ausland. Jetzt können globale Unternehmen das Handbuch für internationales Inkasso nutzen, um sich durch unterschiedliche Inkassokonzepte in 50 Ländern begleiten zu lassen. Von außergerichtlichen Einigungen – Einzug alternder Forderungen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung von Geschäftsbeziehungen – bis hin zu Gerichtsverfahren – Einzug uneinbringlicher Forderungen durch rechtliche Schritte, nach örtlichem Recht und Gesetzgebung bietet das Handbuch zum internationalen Forderungseinzug hilfreiche Einblicke und umfangreiches Fachwissen.

Seit der ersten Ausgabe hat die jährlich veröffentlichte Auflage des Handbuchs zum internationalen Forderungseinzug das Vertrauen der Unternehmen gewonnen und ist zur wichtigsten Bezugsquelle geworden, wenn Sie Informationen zum internationalen Forderungseinzug benötigen. Unter den gegenwärtigen wirtschaftlichen Umständen ist das Handbuch ein wertvolles Instrument für jedes Unternehmen, das seinen Cashflow schützen möchte.

„Unsere Anwälte und Inkassoexperten haben einen großen Teil ihres Fachwissens und ihrer Erfahrung in das Handbuch für internationalen Forderungseinzug einfließen lassen. Ich bin sicher, dass Sie es als äußerst nützliche, detaillierte Grundlage für all Ihre Geschäftsentscheidungen im Zusammenhang mit dem Forderungseinzug nutzen werden“, sagt Rudi de Greve, Global Operations Officer bei Atradius Collections.

Laden Sie hier Ihr Exemplar der 14. Ausgabe des Handbuchs zum internationalen Forderungseinzug herunter: https://atradiuscollections.com/de/publikationen/das-internationale-inkasso-handbuch.html

Über Atradius Collections

Durch eine Vertretung in 33 Ländern kann Atradius Collections kommerzielles Forderungsmanagement in 96% der Länder der Welt anbieten. Die große Bandbreite an Dienstleistungen, von einfachen Inkasso-maßnahmen bis zu gerichtlichen Einzugs-verfahren und der Ausgliederung von Forderungen, hilft Unternehmen weltweit unbezahlte Rechnungen einzuziehen. Atradius Collections ist Teil der Grupo Catalana Occidente (GCO.MC), einem der weltweit führenden Kreditversicherer.

Webseite: https://atradiuscollections.com/de/ LinkedIn: www.linkedin.com/company/atradius-collections  Twitter: www.twitter.com/AtradiusCollect  
Weitere Informationen: Caroline Leushuis Email: client_relations_de@atradius.com Phone: +49 221 2044 3666 

Original-Content von: Atradius N.V. übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Jetzt verfügbar: Die 14. Ausgabe des Handbuchs zum internationalen Forderungseinzug von Atradius Collections

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.