„Know How Academy“ der EBWE unterstützt KKMU bei der Bewältigung der Krise

29.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Almaty, Kasachstan (ots/PRNewswire) – Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) hat das Programm „Know How to … in a Crisis“ ins Leben gerufen, ein Online-Lern- und Beratungszentrum, das Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen (KKMU) bei der Bewältigung der Herausforderungen von COVID-19 und in anderen Krisensituationen unterstützt..

WILLKOMMEN IN DER KNOW HOW ACADEMY

In Zusammenarbeit mit Crown Agents hat die EBWE eine Online-Drehscheibe für Wissen und Information zum Krisenmanagement geschaffen. Diese wurde speziell für Klein- und Kleinstunternehmen entwickelt, die bei der Bewältigung der Auswirkungen des Coronavirus am dringendsten praktische Unterstützung benötigen.

Die Online-Drehscheibe „Know How to … in a Crisis“, die auf der Lernplattform der EBWE, der „Know How Academy“, gehostet wird, bietet interaktive Schulungen, Videos von Branchenexperten und wichtige länderspezifische Informationen zu Ressourcen für KKMU.

Führenden Unternehmensberatungen, darunter EY und PwC, stellen wertvolle Beiträge und Ressourcen für das Programm bereit.

Besuchen Sie die Website www.ebrd.com/ebrd-know-how-academy. Hier finden Sie:

- Interaktives, in kleine Lektionen unterteiltes Schulungsmaterial mit Tests, Fallstudien und Tools zur Geschäftsplanung  - Videos von Branchenexperten, die ihre Erfahrungen mit der Führung eines Unternehmens in einer Krise und danach teilen  - Informationen zu lokalen Finanzierungshilfen 

VORTEILE DES PROGRAMMS:

Kostenlos – Das Programm wird völlig kostenlos zur Verfügung gestellt.

Zugänglich – Alle Module und Programminhalte sind auf Englisch, Arabisch, Ukrainisch, Türkisch und Russisch verfügbar und können über jede Art von Gerät aufgerufen werden.

Interaktiv – Der Inhalt ist sehr interaktiv gestaltet und bietet modulares E-Learning und weitere Ressourcen wie Checklisten, Quiz und Planungstools.

Einfach – Die Plattform ist einfach zu bedienen und lässt sich gut mit vollen Terminplänen verbinden, da sie in der Freizeit genutzt werden kann.

HILFE BEIM AUFBAU EINES WIDERSTANDSFÄHIGEN GESCHÄFTSMODELLS

Das Programm „Know How to…in a Crisis“ stützt sich auf fünf wichtige Geschäftssäulen:

1. Krisenmanagement: Ihre Kunden und Zulieferer  2. Krisenmanagement: Grundlagen des Finanzmanagements  3. Krisenmanagement: Finanzierung Ihres Unternehmens  4. Krisenmanagement: Ihre Mitarbeiter - Ihr wichtigstes Gut  5. Krisenmanagement: Herausforderungen für Management und Mitarbeiterführung 

Greifen Sie auch von unterwegs auf die Informationen zu!

Holen Sie sich das beste Mobilerlebnis und laden Sie die „Go.Learn“-App in Ihrem App-Store herunter. Fügen Sie www.ebrdknowhowacademy.com auf dem Konfigurationsbildschirm ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1282791/EBRD_Know_How.jpg

Original-Content von: European Bank for Reconstruction and Development (EBRD) übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

„Know How Academy“ der EBWE unterstützt KKMU bei der Bewältigung der Krise

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.