Die neuen DeepBlue 3.0-Module von JA Solar erhalten mehrere Zertifizierungen, das Produkt basiert auf 182 mm x 182 mm großen Wafern und ist bereit für den globalen Markt

25.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Beijing (ots/PRNewswire) – JA Solar gab heute bekannt, dass seine neuen Module der DeepBlue 3.0-Serie die vom TÜV SUD durchgeführten Zertifizierungstests gemäß den Normen IEC 61215 und IEC 61730 bestanden haben. Diese Standards zertifizieren die Qualität für verschiedene Produktmerkmale wie Design, Struktur, Materialien, Komponenten und Produktionstechnologien. Die Zertifizierung beweist die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Produktlinie und bestätigt, dass sie zur Einführung auf dem globalen PV-Markt bereit sind. Die DeepBlue 3.0-Module werden aus 182 mm x 182 mm großen Wafern (daher die Bezeichnung „182er Module“) hergestellt.

DeepBlue 3.0 ist ein neues Produkt, das von JA Solar im Mai 2020 auf den Markt gebracht wurde. Der Wirkungsgrad des Moduls liegt über 21,0 %, und die Leistungsabgabe des serienmäßig produzierten 72-Zellen-Typs könnte 545 W erreichen. Als eines der ersten 182er Module, die die TÜV-Zertifizierung erhalten haben, integriert DeepBlue 3.0 die Vorteile mehrerer hocheffizienter und degradationsarmer Technologien, einschließlich der neuen hocheffizienten PERC-Zelltechnologie PERCIUM+, und Ga-dotierter Siliziumwafer. Dadurch zeichnet sich das Produkt insbesondere durch eine hohe Leistung in Bezug auf Zuverlässigkeit, Umwandlungseffizienz und Stromerzeugung aus. Es könnte somit den LCOE effektiv senken und die Kundeneinnahmen erhöhen. Die DeepBlue 3.0-Serie ist in Konfigurationen mit 60, 66 und 72 Zellen usw. erhältlich und kann in verschiedenen Anwendungsumgebungen eingesetzt werden. Im August kündigte JA Solar die Massenproduktion von DeepBlue 3.0-Produkten an, wobei eine große Produktionskapazität geplant ist. Es wird erwartet, dass bis Ende 2021 die Hälfte der Gesamtproduktionskapazität von JA Solar für die 182er Module DeepBlue 3.0 genutzt wird.

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach leistungsstarken und hocheffizienten Modulen auf dem globalen PV-Markt gestiegen. Nach der Einführung der Wafergröße 166 mm x 166 mm im letzten Jahr kommen in diesem Jahr größere Wafergrößen auf den Markt und haben breite Anerkennung gefunden. Unter ihnen hat das 182er Modul klare Vorteile hinsichtlich seiner technologischen Reife und seiner Kompatibilität mit der gesamten Industriekette und unterscheidet sich hierdurch von anderen großformatigen Produkten, die von PV-Herstellern gefördert werden. Die Vorteile des Produkts – Stabilität, Zuverlässigkeit, hoher Wirkungsgrad, Kostenvorteil bei der Fertigung und hohe Kompatibilität mit dem System – wurden vollständig verifiziert. Das Produkt kann den LCOE effektiv um 7% – 9% senken (die Zahl variiert je nach Standort der verschiedenen Projekte) und gilt als die beste Option zur Erreichung der Netzparität im Jahr 2021.

Als hochwertiges Produkt mit großen Wafern wurde DeepBlue 3.0 auch erfolgreich von LVD und EMC zertifiziert, was bedeutet, dass diese Produktreihe für den Eintritt in den PV-Markt der Europäischen Union zugelassen ist. Dieser Markt weist hohe Eintrittsbarrieren für PV-Produkte auf, so dass DeepBlue 3.0 den Kunden in der EU eine neue Auswahl an hochwertigen und leistungsstarken Produkten bietet.

Jin Baofang, Vorstandsvorsitzender und CEO von JA Solar, erklärte: „Die Qualität der neuen DeepBlue 3.0-Produkte von JA Solar wird durch die rasche Zertifizierung durch diese führenden Prüfinstitute belegt. Wir werden uns weiterhin auf Produkt- und Technologieforschung und -entwicklung konzentrieren, um unseren globalen Kunden hochwertige und hocheffiziente Produkte anbieten zu können. Wir beabsichtigen, weiterhin Photovoltaik-Technologien und -Produkte zu popularisieren, die zur Weiterentwicklung der gesamten Branche beitragen werden.“

Pressekontakt:

Oriana Zhang
+86-10-63611888-1697
zhangbobo@jasolar.com

Original-Content von: JA Solar Holdings Co., Ltd. übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Die neuen DeepBlue 3.0-Module von JA Solar erhalten mehrere Zertifizierungen, das Produkt basiert auf 182 mm x 182 mm großen Wafern und ist bereit für den globalen Markt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.