Vertrauen am Arbeitsplatz – rund die Hälfte der Fachkräfte in der Schweiz haben volles Vertrauen in die Vision und Führung ihres Unternehmens

24.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – In einer Ära der „fake news“, Informationsflut und sozialen Distanzierung ist Vertrauen ein sehr schwer zu beschaffendes Gut. Es ist jedoch gerade jetzt eine Schlüsselkomponente für Unternehmen – nicht nur für das Geschäft, sondern auch für das Engagement und vor allem für die Mitarbeiterbindung.In der diesjährigen Universum-Studie mit rund 4.500 Professionals wurde untersucht, wie sich Vertrauen auf die Entscheidung von Mitarbeitern, ob sie bleiben oder gehen, auswirkt, wem sie vertrauen und was sie von einem vertrauenswürdigen Arbeitgeber erwarten.

Würden Sie weiter für ein Unternehmen arbeiten, dem Sie nicht vertrauen, gerade jetzt, in Zeiten von Remote-Work? Wir sind überzeugt davon, dass das Vertrauensverhältnis, das Arbeitgeber während der COVID-19-Pandemie aufbauen konnten, ein entscheidender Faktor sein wird. Dieses Verhältnis basiert auf zahlreichen Einflüssen: dem Vertrauen in die Vision des Unternehmens, dem Vertrauen in die Führung und dem Vertrauen, dass die Unternehmen ihren Mitarbeitenden in Bezug auf die Erfüllung ihrer Aufgaben entgegenbringen. All diese Punkte tragen auch zur Mitarbeiterbindung bei. Laut der Universum Professional Talent Studie, haben 49 % der Fachkräfte, die vorhaben innerhalb des nächsten Jahres den Job zu wechseln, den Eindruck, dass ihr Unternehmen ihnen zutraut ihre Aufgaben erledigen zu können. Nur 24 % haben vollstes Vertrauen in der Vision des Unternehmens und 21 % in deren Führungskräfte.

Die Zahlen sind nicht viel besser bei den Mitarbeitern die mindestens die nächsten vier Jahre im Unternehmen bleiben wollen, da nur etwa die Hälfte davon volles Vertrauen in die Vision und Führung ihres Unternehmens hat. Sie zeichnen sich jedoch dadurch aus, dass sie sich mehr geschätzt und anerkannt fühlen. 78% sind der Meinung, dass ihr Unternehmen ihnen zutraut, ihren Job zu machen.

An wen wenden sich junge Talente für Ratschläge?

Wenn es darum geht sich Ratschläge zu holen, stehen Freunde und Kollegen an der Spitze für junge Talente in der Schweiz. Digitale Influencer hingegen stehen ganz hinten auf der Vertrauensliste. Jedoch gibt es einige interessante Unterschiede, je nachdem, wen man fragt. Zum Beispiel vertrauen 34% der Wirtschaftsfachleute den Unternehmensvertretern, aber das gilt nur für 17% der Ingenieurfachleute. Online-Rezensionen hingegen schaffen es unter die Top 3 der IT-Fachleute. Erstaunlicherweise scheinen die schweizer Fachkräfte Geschwistern nicht so viel Vertrauen entgegenzubringen, wenn es um Beratung geht, während Eltern in der Regel ziemlich gut dastehen.

Was suchen Schweizer Fachkräfte und wie gross ist ihre Bereitschaft ihren aktuellen Wohnort zu verlassen?

Universum hat auch in diesem Jahr Professionals dazu befragt, was sie besonders stark mit dem Arbeitsplatz der Zukunft assoziieren und gerade Themen wie Innovation, Work-Life-Balance, Home-Office, Flexibilität, Sicherheit und Digitalisierung wurden besonders häufig genannt. Gerade durch Themen wie Corona, werden diese Faktoren tendenziell in den kommenden Jahren noch weiter an Wichtigkeit gewinnen.

Im Vergleich zu schweizer Studierenden sind Berufstätige in der Schweiz jedoch nicht so sehr daran interessiert, für einen Arbeitsplatz ihren Wohnort zu verlegen. Nur 31% der Wirtschaftsfachleute würden für eine neue Stelle einen Umzug innerhalb der Schweiz oder ins Ausland in Betracht ziehen, im Vergleich zu 54% der schweizer Wirtschaftsstudenten. 37% wären überhaupt nicht bereit, wegzuziehen. Bei den Ingenieuren und IT-Fachleuten sind die Zahlen noch deutlicher: Nur 26% bzw. 17% wären bereit umzuziehen. Die IT-Fachleute sind mit 42% am abgeneigtesten einen Umzug in Betracht zu ziehen. Für Unternehmen, die IT-Fachleute einstellen möchten, könnten dann Home-Office oder Remote-Work eine interessante Möglichkeit sein.

Die attraktivsten Arbeitgeber für Professional in der Schweiz in 2020

Das Ranking gibt nich nur Auskunft über die Attraktivität der Univernehmen. Wir glauben, dass es auch zeigt, ob die Nachwuchskräfte den Unternehmen vertrauen – speziell in diesen unsicheren Zeiten. Wer sind sie nun aber, die attraktivsten Arbeitgeber für Professionals in der Schweiz?

Top 5 Business

1. Google – 2. Rolex – 3. Swiss International Airlines – 4. Nestlé – 5. Migros Gruppe

Top 5 Engineering

1. Google – 2. SBB CFF FFS – 3. Rolex – 4. ABB – 5. Nestlé

Top 5 IT

1. Google – 2. Microsoft – 3. Swisscom – 4. SBB CFF FFS – 5. Digitec Galaxus

Viele schweizerische Unternehmen haben es an die Spitze geschafft, wie beispielsweise Digitec Galaxus unter die Top 5 für IT-Fachleute. Google wieder ganz oben, obwohl der Tech Gigant letztes Jahr seinen Spitzenplatz im Ingenieurswesen an die SBB CFF FFS verloren hatte.

Sie finden das volle 2020 Ranking hier: https://universumglobal.com/rankings/switzerland/

UNIVERSUM – Pionier im Employer Branding

Universum, Teil der StepStone-Gruppe, ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Employer Branding. Mit über 30 Jahren wertvoller Erfahrung im Bereich Employer Branding haben wir uns weltweit in 60 Märkten etabliert und sind an Standorten in 20 Ländern präsent. Unsere Befragungen von Studierenden und Professionals bieten Personalverantwortlichen einzigartige Informationen, was zukünftige Talente bei Unternehmen suchen. Auf unsere datengesteuerten und aussagekräftigen Ergebnisse vertrauen 1.700 Kunden, darunter viele Fortune-500-Unternehmen, sowie globale Medienpartner, die unsere jährlichen Rankings und Trendberichte veröffentlichen.

Kontakt Universum:

Jennifer Harstad, Digital Marketing Manager Switzerland & Austria, Niederdorfstrasse 88, 8001 Zürich, Schweiz
Mobil: +41 79 708 74 62, jennifer.harstad@universumglobal.com
Media Corner: Snaphshot zum Download hier: https://universumglobal.com/rankings/switzerland/

Original-Content von: Universum Communications Switzerland AG übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Vertrauen am Arbeitsplatz – rund die Hälfte der Fachkräfte in der Schweiz haben volles Vertrauen in die Vision und Führung ihres Unternehmens

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.