Brita unterzeichnet Kaufvertrag für 100 Prozent der Anteile an der Filltech GmbH / Übernahme noch vorbehaltlich der Zustimmung der europäischen Kartellbehörde – Wichtiger strategischer Meilenstein

22.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Taunusstein/Warburg (ots) – Die BRITA Gruppe, einer der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Trinkwasseroptimierung und -individualisierung hat einen Kaufvertrag für 100 Prozent der Anteile an der Filltech GmbH unterzeichnet. Die Transaktion ist noch vorbehaltlich der Zustimmung der europäischen Kartellbehörde. BRITA sieht diese neuerliche M&A-Aktivität als strategischen Meilenstein in seiner Weiterentwicklung.

Markus Hankammer, der in zweiter Generation das mittelständische Familienunternehmen BRITA GmbH führt, hat einen Kaufvertrag unterzeichnet, durch den BRITA 100 Prozent der Anteile an der Filltech GmbH übernehmen wird. Dafür steht nun noch die Genehmigung durch die europäische Kartellbehörde aus.

Die Filltech GmbH ist wie BRITA ein Familienunternehmen, das im ostwestfälischen Warburg zuhause und in zwei Geschäftsfeldern aktiv ist: im Bau von CO2-Füllanlagen sowie in den Füllungen selbst. In den letzten Jahren hat Filltech eine beachtliche Entwicklung genommen und liegt im Segment der Füllungen in Europa auf Platz 2 hinter Sodastream. Bei den Füllungen teilt sich das Geschäft von Filltech auf zwei Bereiche auf, zum einen das mit OEM-Kunden, zum anderen das Private-Label-Geschäft für verschiedene Handelskunden.

Markus Hankammer sieht die angestrebte Übernahme als wesentlichen strategischen Meilenstein: „Filltech ist auf die Befüllung von 425 g Zylindern mit CO2 spezialisiert, die wir bereits in einigen unserer Produkte einsetzen. Der Erwerb von Filltech ist insofern ein Meilenstein für uns, weil wir so mit einer exzellenten Basis in den boomenden Wassersprudler-Refill-Massenmarkt eintreten – mit OEM*, Private Label und unserem BRITA-gebrandeten Refill-Geschäft.“

BRITA will mit der Übernahme den heutigen Filltech-Standort in Warburg nicht nur erhalten, sondern ihn weiter ausbauen. Ebenso wird BRITA den heutigen Geschäftsführer Florian Peine und alle 130 MitarbeiterInnen von Filltech übernehmen. Florian Peine schätzt die neue Weichenstellung als überaus positiv für sein 1998 gegründetes Unternehmen ein: „Wir freuen uns sehr auf diesen Schritt in die Zukunft, von dem wir uns sowohl organisationsseitig als auch bei unserer geschäftlichen Weiterentwicklung und der Realisierung unserer Potenziale viel versprechen.“

* Original Equipment Manufacturer

Zur BRITA Gruppe:

Mit einem Gesamtumsatz von 548 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2019 und 1.953 Mitarbeitern weltweit (davon 973 in Deutschland) ist die BRITA Gruppe eines der führenden Unternehmen in der Trinkwasseroptimierung. Ihre Traditionsmarke BRITA hält eine Spitzenposition im globalen Wasserfiltermarkt. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Taunusstein bei Wiesbaden ist durch 29 nationale und internationale Tochtergesellschaften bzw. Betriebsstätten sowie Beteiligungen, Vertriebs- und Industriepartner in 69 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten. Es betreibt Produktionsstätten in Deutschland, Großbritannien, Italien und China. Gegründet 1966, entwickelt, produziert und vertreibt der Erfinder des Tisch-Wasserfilters für den Haushalt heute ein breites Spektrum innovativer Lösungen für die Trinkwasseroptimierung, für den privaten (Tisch-Wasserfilter, leitungsgebundene Systeme sowie die BRITA Integrated Solutions für Elektroklein- und -großgeräte namhafter Hersteller) und den gewerblichen Gebrauch (Lösungen für Hotellerie, Gastronomie, Catering und Vending) sowie leitungsgebundene Wasserspender für Büros, Schulen, die Gastronomie und den hygienesensiblen Care-Bereich (Krankenhäuser, Pflegeheime). Seit 2016 setzt sich BRITA gemeinsam mit Whale und Dolphin Conservation (WDC) für den Schutz der Ozeane vor Plastikmüll und damit den Schutz von Walen und Delfinen ein. Weitere Informationen: www.brita.de

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Presse:
Dr. Sabine Rohlff, Director Corporate Communications/
Pressesprecherin
BRITA GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 4
65232 Taunusstein-Neuhof
srohlff@brita.net
+49 (0)6128-746 5743
Mobiltelefon: 0175-4529438

Original-Content von: BRITA GmbH übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Brita unterzeichnet Kaufvertrag für 100 Prozent der Anteile an der Filltech GmbH / Übernahme noch vorbehaltlich der Zustimmung der europäischen Kartellbehörde – Wichtiger strategischer Meilenstein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.