Das Ökosystem von HMS ebnet neue Pfade, um globalen Entwicklern die Schaffung einer digitalen Zukunft zu ermöglichen

17.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Auf der Huawei Developer Conference 2020 (Together) teilte Huawei heute Aktualisierungen zum Huawei Mobile Services (HMS) Ecosystem mit. In seiner Grundsatzrede mit dem Titel „Together, Let’s Play with HMS“ hob Zhang Ping’an, Präsident von Consumer Cloud Service, Huawei Consumer Business Group, die Errungenschaften des Jahres 2020 hervor und kündigte an, dass 1,8 Millionen Entwickler im HMS-Ökosystem registriert sind, was einer Verdoppelung gegenüber HDC.2019 entspricht.

„Das HMS-Ökosystem ist heute das drittgrößte der Welt, und der HMS-Kern hat eine enorme Verbesserung erreicht. Zusammen mit den vielen Huawei-Teams haben wir innerhalb eines Jahres das Unmögliche möglich gemacht“, sagte Zhang.

HMS – Das drittgrößte Ökosystem der Welt

Seit August 2020 sind 96.000 globale Anwendungen im HMS Core integriert. HMS Apps wird weiterhin weltweit eingeführt, wobei Content-Apps wie HUAWEI Music, HUAWEI Video, HUAWEI Themes, HUAWEI Reader und HUAWEI GameCenter in verschiedenen Ländern und Regionen im Mittelpunkt stehen.

AppGallery hat jetzt 73.000 Apps im Ausland, gegenüber 6.000 im letzten Jahr, und erreicht 700 Millionen Benutzer weltweit. Lokale Apps und Dienste werden weiterhin jeden Tag integriert – in Übereinstimmung mit AppGallery’s „Global + Local“-Strategie – und bieten den Konsumenten ein Szenario-übergreifendes Erlebnis. Von Januar bis August 2020 sind Anwendungen in AppGallery, dem Top-3-App-Store, 261 Milliarden Mal verbreitet worden.

„Der weltweite Verkauf von HMS-Handys wächst seit Mai dieses Jahres dank der starken Unterstützung von Entwicklern, Partnern und vor allem globalen Verbrauchern rapide an. Damit laden wir mehr Entwickler und Partner ein, sich uns aktiv anzuschließen, wenn wir Ihre Innovationen mit unseren völlig offenen Möglichkeiten zum Nutzen von mehr Verbrauchern zum Leben erwecken“, sagte Zhang.

HMS stellt fünf grundlegende Service-Engines vor

Huawei stellte fünf grundlegende Service-Engines für globale Entwickler vor, darunter Suche, Karte, Zahlung, Browser und Werbung.

Die Suchmaschine von HMS ist in mehr als 170 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt verfügbar. Sie bietet eine innovative und vielfältige Sucherfahrung in über 20 vertikalen Branchen, darunter App, Sport, Finanzen und mehr, und unterstützt mehr als 50 Sprachen.

Die Karten-Engine von HMS hat mehr als 180 Millionen POI-Informationen gesammelt und bietet 11 Funktionen wie Routenplanung, Drag-and-Drop-3D-Szenenlayout, szenenfüllende Raumberechnungsfunktionen und präzise AR-Laufnavigation. Derzeit sind mehr als 2.000 Anwendungen im Ausland in die Karten-Engine von HMS integriert.

Die Zahlungs-Engine von HMS bietet Entwicklern globale und lokalisierte mobile Bezahlfunktionen und hilft ihnen so, geschäftliche Erfolge zu erzielen. Seit dem HDC 2019 ist die Zahl der in die IAP-Dienste integrierten Auslandsanwendungen um 619 % gestiegen.

Huawei Browser bietet intelligente, genaue und qualitativ hochwertige Webbrowserdienste sowie Unterstützung für die schnelle Verbreitung von Apps.

HUAWEI Ads bietet effiziente Dienstleistungen zur Verkehrsmonetarisierung für Entwickler, um weitere kommerzielle Erfolge zu erzielen. Sie bietet effiziente Dienstleistungen zur Verkehrsmonetarisierung für Entwickler, die in globale Märkte expandieren. Mit mehr als 3.100 ausländischen Apps, die mit HUAWEI Ads verbunden sind, beschleunigen globale Entwickler ihren kommerziellen Erfolg.

HMS Core 5.0: Lassen Sie jede Innovation zum Leben erwecken

HMS Core 5.0 wird offiziell auf der HDC.2020 vorgestellt und deckt offene Funktionen in sieben Hauptbereichen ab, darunter App Services, Grafik, Medien, KI, Smart Device, Sicherheit und Systeme.

Für den Grafikbereich bietet das Computer Graphics-Kit offene Funktionen rund um die GPU-Technologie, um Spieleentwickler mit einem hochleistungsfähigen Rendering-Framework und einer Reihe von Rendering-Plug-Ins zu unterstützen, die die Effizienz des Screen-Renderings von Spielen verbessern. Durch die Integration des Computergrafik-Kits von HMS Core erreichte die Gaming-App eine Steigerung der durchschnittlichen Framerate und eine Reduzierung des durchschnittlichen Stromverbrauchs um fast 11 %.

Im KI-Bereich bietet das ML-Kit eine Fülle von Text-, Sprech-, Sprach-, Bild- sowie Gesichts- und Körpererkennungsdiensten, mit denen Entwickler KI-Anwendungen einfach und effizient erstellen können. Derzeit wird diese Funktion in sechs Sprachen unterstützt: Chinesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Die im ML-Kit integrierten Apps können problemlos alle Plattformen und alle Geräte abdecken

Die audio-visuelle Plattform Huawei VR bietet Entwicklern eine umfassende technische Plattform, um den Verbrauchern ein subversives und innovatives audio-visuelles Erlebnis zu bieten.

Image-Kit öffnet die Möglichkeiten der HUAWEI-Themen, bietet Animationseffekte und fertige Vorlagen, mit denen Entwickler schnell kreative Inhalte erstellen können. Zuvor waren Tausende von Codezeilen erforderlich, um den Effekt zu erzielen. Nach der Integration sind nur zwei oder drei Codezeilen erforderlich, und es ist einfacher, einfache Parameter einzustellen, um brillantere kreative Effekte zu erzielen.

Huawei bietet globalen Entwicklern einen hocheffizienten Betriebsservice aus einer Hand über AppGallery Connect, der 68 Dienste umfasst – eine Steigerung um 27 Dienste seit HDC 2019. Die Anzahl der Apps, die AGC nutzen, stieg um 90 %.

Huawei Mobile Services hat 6 regionale Zentren, 7 DIGIX LABs, mit lokalen Technikexperten und Betriebspersonal eingerichtet, um Dienstleistungen für lokale Entwickler und Partner anzubieten. Huawei befähigt Entwickler in jeder Region zu Innovationen und bietet ihnen volle Unterstützung, damit sie ihre lokalen Innovationen auf die globale Bühne bringen und das HMS-Ökosystem gleichzeitig florieren kann.

„Sterne erhellen die Zukunft. Im vergangenen Jahr sind wir zum drittgrößten Ökosystem der Welt herangewachsen. Wir werden weiterhin mit unseren Entwicklerstars aus der ganzen Welt zusammenarbeiten, um die Flamme der Innovation brennen zu lassen“, fügte Zhang hinzu.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1275356/Zhang_Ping_an_President_Consumer_Cloud_Service_Huawei_ Consumer_Business_Group.jpg Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1275361/HMS_ecosystem.jpg Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1275358/HMS_phone.jpg Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1275359/Five_HMS_basic_service_engines.jpg Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1275357/HMS_Core.jpg Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1275360/HMS.jpg 

Pressekontakt:

Yiwen Zhu
zhuyiwen4@huawei.com

Original-Content von: Huawei Consumer Business Group übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Das Ökosystem von HMS ebnet neue Pfade, um globalen Entwicklern die Schaffung einer digitalen Zukunft zu ermöglichen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.