Premiere in Wien: Erstmals industrielle Produktion mit 3D-Druck aus Österreich möglich

16.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Wien (ots) – Das Wiener Startup Genera hat ein DLP-Drucksystem auf den Markt gebracht, das im 3D-Druck zu Industrieanforderungen fertigt ? ohne eine Laborumgebung zu benötigen.

Generas neues G2/F2 System stellt eine echte Alternative zum Spritzguss dar und kann vollkommen neue Möglichkeiten in der Produktion eröffnen. Das Besondere am G2/F2-System der Genera ist, dass additive Fertigung zum ersten Mal als ganzheitlicher Prozess gesehen wird: Druck, Waschung und Nachhärtung sind aufeinander abgestimmt und werden eng u?berwacht und dokumentiert. Das fu?hrt zu u?berragender Bauteilqualität.

?Wir wollen endlich die Versprechen einlösen, die der 3D-Druck schon seit Jahren macht,? sagt Genera CEO Klaus Stadlmann. ?Unser System fertigt Prototypen von einer Qualität, mit der man direkt in Serie gehen kann.? Durch einen besonders großen Bauraum ist die Produktion von großen Teilen möglich und mit Generas umfangreicher Auswahl an druckbaren Materialien können auch sehr individuelle Anforderungen erfu?llt werden.

Überzeugt hat die Genera unter anderem bereits die KTM E-Technologies, die das G2/F2 System einsetzt und im 3D-Druck eine Schlu?sseltechnologie sieht.

Das virtuelle Launch Event des G2/F2 Drucker Systems findet am 22. und 24. September mit der Videopräsentation des KTM E-Technologies – Genera Kooperationsprojektes statt.

Details zum Launch-Event und dem neuen Druckersystem finden Sie auf www.genera3d.com

Virtueller Launch Event des G2/F2 Drucker Systems: 22. und 24. September

Launch Event GENERA G2/F2 3D Drucksystem

Digitaler Event mit Klaus Stadlmann und Martin Schöppl, Geschäftsführung GENERA in Konversation mit Florian Otzmann, Group Leader – Additive Manufacturing von KTM E-Technologies und Hendric Drobinoha, 3D Printing ? Application Engineer, Henkel Adhesive Technologies.

22. September 2020 um 10:00 CET in Deutsch

24. September 2020 um 17:00 CET in English

Anmeldung: www.genera3d.com

Datum: 22.09.2020, 10:00 – 11:00 Uhr

Ort: ONLINE

Wien, Österreich

Url: http://www.genera3d.com

Pressekontakt:

Martin Schöppl
Genera Printer GmbH
Modecenterstrasse 22, D27
A-1030 Vienna
martin.schoeppl@genera3d.com

Original-Content von: Genera Printer GmbH übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Premiere in Wien: Erstmals industrielle Produktion mit 3D-Druck aus Österreich möglich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.