Music China 2020: Unverzichtbare Musikinstrumentenmesse zur Wiederbelebung des Geschäfts

07.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Shanghai (ots/PRNewswire) – Music China, gemeinschaftlich organisiert von CMIA, Shanghai INTEX und Messe Frankfurt, kehrt vom 28. bis 31.Oktober 2020 in das neue internationale Shanghai Expo Center zurück. Trotz des durch die COVID-19-Pandemie verursachten starken Drucks auf die Wirtschaft hat Shanghai als chinesisches Expo-Zentrum seit Juli bereits zahlreiche Messen wie die China Joy oder die Shanghai Book Fair ausgetragen.

Music China, eine der weltweit größten Handelsmessen für Musikinstrumente, hat in der globalen Musikindustrie eine wichtige Position eingenommen. Im vergangenen Jahr verbuchte Music China mehr als 2.400 Aussteller aus über 34 Ländern und Regionen sowie 122.519 Besucher aus 78 Ländern und Regionen. Sie bietet zweifellos das beste Forum, um sich aus erster Hand über den Markt zu informieren.

Auch bei ihrer 19. Ausgabe wird die Music China ihren Vorteil weiterhin nutzen und als Plattform für Geschäftsanbahnungen dienen. Zu den Marken, die auf der Music China 2020 vertreten sind, gehören AKG, Aria, AXL, Bechstein, Buffet, Casio, Conn-Selmer, Dunhuang, Fengling, Hsinghai, JBL, Jinyin, JOYO, Kawai, Levy’s, NUX, Parsons, Pearl River, PianoDisc, Pioneer DJ, Saga, Samick, Schimmel, Seiler Steinway, Taylor, Yamaha und Yanagisawa. Besucher können sich auf eine erstklassige Auswahl an Produkten dieser Hersteller freuen.

Was das ausländische Publikum anbelangt, das aufgrund der Pandemie nicht in der Lage ist, die Messe persönlich zu besuchen, richtet Music China eine Online-Messeplattform in Form einer „Cloud Expo“ ein, die von zuhause aus „besucht“ werden kann und über die sich Transaktionen abschließen lassen. So ist es den Teilnehmer möglich, die gleichen Funktionen wie bei der Messe vor Ort zu nutzen, die Produktausstellung zu sehen, mit den Ausstellern zu interagieren oder Beschaffungspläne zu erfüllen.

Auf der Grundlage der offiziellen Website zeigt die Online-Messe eine erstklassige Auswahl Produkte der Aussteller und ihrer VR-Stände. Wenn Besucher an einem bestimmten Produkt oder Unternehmen interessiert ist, können sie auf „Reserve“ klicken, um einen Termin für ein privates Gespräch mit dem Aussteller zu reservieren. Die Aussteller werden auch über Livestream-Räume, die nach dem Produktkatalog kategorisiert sind, ihre Produkte vorstellen und mit Besuchern interagieren.

Trotz der andauernden Epidemie ist die Welt wieder auf dem richtigen Weg, während jedes Land und jede Region kontinuierliche Anstrengungen unternehmen. In dieser schwierigen Situation ist Music China bestrebt, eine Plattform für Marken zu schaffen, um auf dem globalen Markt den Ton angeben zu können und für Teilnehmer auf der Suche nach potenziellen Geschäftsmöglichkeiten.

Weitere Informationen über Music China 2020 finden Sie auf unserer offiziellen Website: www.musicchina-expo.com.

Pressekontakt:

Arlene Zhu
+86-21-6295-5609
zhuliwen@shanghai-intex.com

Original-Content von: Shanghai INTEX übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Music China 2020: Unverzichtbare Musikinstrumentenmesse zur Wiederbelebung des Geschäfts

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.