Adecco Group: Jordan Topoleski, 20, aus den USA ist „CEO for One Month“ 2020

05.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots/PRNewswire) – Vorbereitung der neuen Generation auf eine Führungsrolle in unsicheren Zeiten

Das Programm fördert Führungskräfte der nächsten Generation und legt Schwerpunkt auf „neues Führungsprofil“

- Jordan Topoleski (20) aus den USA ist zum "Global CEO for One Month" gekürt worden und wird mit Alain Dehaze, CEO der Adecco Group, zusammenarbeiten  - Das CEO for One Month-Programm der Adecco Group baut Führungskräfte der nächsten Generation auf, wobei der Schwerpunkt auf einem neuen Führungsprofil liegt, das in der postpandemischen Arbeitswelt erforderlich sein wird  - Die Pandemie hat zahlreiche neue Führungskompetenzen erforderlich gemacht, und diese Erwartungen werden die Neuerfindung der modernen Führungskraft vorantreiben. 

Jordan Topoleski (20) aus den USA wurde heute zum Global CEO for One Month 2020 der Adecco Group ernannt. Erstmals wurde das Programm vollständig online durchgeführt. Das CEO for One Month-Programm ist darauf ausgelegt, die nächste Generation von Führungskräften aufzubauen und basiert auf Untersuchungen der Adecco Group, die darlegen, dass die Führungskräfte der Zukunft ein neues Profil an Fähigkeiten und Qualitäten benötigen werden, um in einer zunehmend von Unsicherheit geprägten Welt erfolgreich zu sein.

Nach einem achtmonatigen Auswahlverfahren mit mehr als 200.000 Bewerbungen aus 34 Ländern wurde Jordan dafür ausgewählt, einen Monat lang mit dem CEO der Adecco Group, Alain Dehaze, zusammenzuarbeiten. Er wird zum Tagesgeschäft des weltweit führenden Unternehmens für Personallösungen beitragen und die Arbeitswelt der Zukunft mitgestalten.

Die Registrierungsphase für das diesjährige CEO for One Month-Programm, die im Februar startete, wurde rasch an die neue COVID-19-Situation angepasst und das Programm nahm die Situation zum Anlass, gemeinsam mit jungen Menschen darüber nachzudenken, was es bedeutet, in schwierigen Zeiten als Führungskraft zu agieren. Zu Beginn des Verfahrens wurden 34 talentierte, zukünftige Führungskräfte dafür ausgewählt, den Adecco Group-CEO ihres jeweiligen Landes einen Monat lang zu begleiten. Anschließend durften diese Woche zehn Finalisten am „Virtual Global Bootcamp“ teilnehmen, während dem sie durch eine Reihe von Tests und Übungen ihre Fähigkeiten auf die Probe stellen und ihr Führungspotential ausbauen konnten. Zum Abschluss des Bootcamps wurde Jordan zum Global CEO for One Month gekürt.

Das diesjährige Programm findet in einer Zeit statt, in der sich tiefgreifende Veränderungen der Arbeitswelt in einer postpandemischen Arbeitswelt vollziehen – ganz besonders in Bezug auf die Erwartungen an Führungskräfte und die Voraussetzungen für Erfolg.

Das traditionelle Konzept von Befehl und Kontrolle entwickelt sich immer mehr hin zu kooperativen Führungsmodellen. Eine Führungskraft mit hoher emotionaler Kompetenz zu sein wird immer wichtiger. Empathie, Vertrauen, der Schwerpunkt auf Wohlbefinden und der Aufbau einer Unternehmenskultur sind von entscheidender Bedeutung. Untersuchungen der Adecco Group zeigen, dass die Pandemie neue Führungskompetenzen erfordert und dass diese Erwartungen die Neuerfindung der modernen Führungskraft beschleunigen werden:

- 74 % der Angestellten wünschen sich von ihren Vorgesetzten einen Führungsstil, der auf Empathie und einer unterstützenden Haltung beruht  - 70 % der Angestellten erklären, dass ihnen die Unterstützung ihres psychischen Wohlbefindens nach der Pandemie wichtig sein wird. 

Eine weitere von der Adecco Group in Auftrag gegebene Studie, in der die „Generation Z“-Führungskräfte der Zukunft bewertet wurden, ergab, dass zahlreiche junge Menschen bereits viele der Eigenschaften besitzen, die für den Erfolg erforderlich sind. Der Bericht legt dar, dass die „Generation Z“ in vielen Bereichen bessere Merkmale für Führungsqualität aufweist als viele derzeitige Unternehmensleiter. Darunter fallen beispielsweise die deduktive Argumentation und die Verarbeitung und Anwendung von Weltanschauungen auf ein strategisches Problem.

Der Adecco Group-CEO Alain Dehaze äußerte zu der heutigen Bekanntgabe:

„Ich heiße Jordan herzlich bei der Adecco Group willkommen und ich freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten und dank seiner Erkenntnisse etwas über die Zukunft der Arbeitswelt und der Führungsrolle dazuzulernen. Die diesjährige CEO for One Month-Ankündigung erfolgt zu einem historischen Zeitpunkt, da die Arbeitswelt wahrscheinlich nie wieder zu dem „Normalzustand“ zurückkehren wird, den wir vor der Pandemie kannten. Die plötzliche und drastische Veränderung des Arbeitsplatzes hat die Forderung nach einem neuen Führungsprofil beschleunigt. Moderne Führungskräfte müssen ihren Schwerpunkt auf emotionale Intelligenz legen und sich neu erfinden. Soziale Kompetenz wird dabei von entscheidender Bedeutung sein. Jetzt, in seinem zehnten Jahr, bietet das CEO for One Month-Programm die hervorragende Gelegenheit, die Führungskräfte von morgen, die sich darauf vorbereiten, in unsicheren Zeiten eine Führungsrolle zu übernehmen, zu finden, zu fördern und von ihnen zu lernen.

Der Global CEO for One Month 2020, Jordan Topoleski, erklärte:

„Ich freue mich riesig, ein Monat lang der neue CEO for One Month sein zu dürfen, insbesondere in einem Unternehmen, das hinsichtlich der aktuellen Veränderungen in der Arbeitswelt auf dem neuesten Stand ist. Für Führungskräfte ist dies eine historische und besonders fordernde Phase, und ich freue mich sehr darauf, viel Neues zu lernen und die Arbeitswelt der Zukunft mitzugestalten.“

Über das CEO for One Month-Programm

Das „CEO for One Month“-Programm wurde 2011 als lokale Initiative in Norwegen ins Leben gerufen, 2014 zu einem weltweiten Programm erweitert und hat sich seitdem zu einer Leitinitiative der Adecco Group entwickelt. Es unterstützt junge Menschen mit großem Führungspotenzial dabei, ihre Beschäftigungsfähigkeit und ihre Berufsaussichten durch hocheffektives Lernen am Arbeitsplatz zu verbessern. Das Programm wird von der Adecco Group Foundation betrieben, die das Ziel hat, die Chancen junger Menschen sowie anderer benachteiligter Bevölkerungsgruppen auf einen Arbeitsplatz zu verbessern. Für den Programmdurchlauf 2020 sind über 200.000 Bewerbungen eingegangen.

Website: www.ceofor1month.com

Facebook: https://www.facebook.com/ceofor1month

Twitter: https://twitter.com/CEOfor1Month

Instagram: https://www.instagram.com/ceofor1month/

Über die Adecco Group

Die Adecco Group ist der weltweit führende Partner für Personallösungen. Wir glauben daran, dass die Zukunft für alle da ist und befähigen jeden Tag mehr als 3,5 Millionen Karrieren. In 60 Ländern qualifizieren, entwickeln und stellen wir Talente ein, damit den Unternehmen die Arbeitswelt der Zukunft offen steht. Als Fortune Global 500-Unternehmen gehen wir mit gutem Beispiel voran und schaffen gemeinsame Werte, die das Wirtschaftswachstum fördern und zu sozialer Gerechtigkeit beitragen. Unsere von Inklusivität, Unternehmertum und Teamwork geprägte Kultur befähigt unsere 35.000 Mitarbeiter. Wir sind stolz darauf, von Great Place to Work® immer wieder in die Liste der weltbesten Arbeitgeber gewählt zu werden.

Die Adecco Group ist in Zürich (Schweiz) ansässig (ISIN: CH0012138605), an der SIX Swiss Exchange (ADEN) notiert und stützt sich auf neun globale Marken: Adecco, Adia, Badenoch + Clark, General Assembly, Lee Hecht Harrison, Modis, Pontoon, Spring Professional und Vettery.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1197818/The_Adecco_Group_Logo.jpg

Pressekontakt:

Pressestelle The Adecco Group: media@adeccogroup.com oder +41 (0) 44 878 87 87
Website: www.adeccogroup.com
Facebook: https://www.facebook.com/theadeccogroup
Twitter: @AdeccoGroup

Original-Content von: The Adecco Group übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Adecco Group: Jordan Topoleski, 20, aus den USA ist „CEO for One Month“ 2020

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.