Mhome verdoppelt Umsatz und Nettogewinn im Jahresvergleich in der Zwischenbilanz für 2020

31.08.2020 |  Von  |  Presseportal

Wuhan, China (ots/PRNewswire) – Die Mhome Group(000667.sz) („das Unternehmen“), ein chinesischer Top-Immobilienentwickler mit Hauptsitz in Wuhan, meldete in seiner Zwischenbilanz am 26. August ein starkes Wachstum.

Finanzkennzahlen:

- Die Betriebseinnahmen beliefen sich auf 1,934 Milliarden RMB (282,336 Millionen US-Dollar), was im Jahresvergleich einen Anstieg von 112,57 % ausmacht.  - Der zurechenbare Konzerngewinn für die Aktionäre belief sich auf 34,616 Millionen RMB (5,053 Millionen US-Dollar), was im Jahresvergleich einen Anstieg von 165,06 % ausmacht.  - Das Gesamtvermögen belief sich auf 27,914 Milliarden RMB (4,075 Milliarden US-Dollar), was im Jahresvergleich einen Anstieg von 6,69% ausmacht.  - Der Cashflow aus den Betriebseinnahmen verzeichnete im Jahresvergleich einen Anstieg von 67,62 %.  - Der Cashflow aus den Betriebseinnahmen verzeichnete im Jahresvergleich einen Anstieg von 169,23 % 

„Im ersten Halbjahr 2020 lieferten wir robuste Finanzergebnisse, was auf eine erfolgreiche strategische Transformation hindeutet“, sagte Liu Daoming, Präsident der Mhome Group. „Durch das Voranschreiten mit Chinas neuem Doppelzyklusmuster in der Wirtschaft und günstigen Strategien wird Mhome weiterhin einen Vorstoß zu weiterem Wachstum unternehmen und den Unternehmenswert vergrößern.“

Mhome erhielt während des Berichtszeitraums einen zunehmenden Betrag an Auslandsinvestitionen. Zum 28. August hält SZ-HK Stock Connect 82,050 Millionen Anteile, was im Vergleich zum Jahresbeginn eine Steigerung von 700 % bedeutet. Der Aktienkurs ist vom niedrigsten Stand um rund 73 % von auf einen Wert von 3,78 RMB (0,55 US-Dollar) pro Aktie gestiegen. Die Besuche von institutionellen Anlegern, u. a. von Guangda Security und CICC Fund nehmen ebenfalls zu.

Mhomes Prognose

In der zweiten Jahreshälfte plant Mhome eine weitere Expansion seines integrierten Geschäftsfeldes smarter Fertigung und die Schaffung einer Komplettlösung für die gesamte Wertschöpfungskette. Das Unternehmen wird sich auf seine marktorientierte Strategie konzentrieren und seine Projektplanungs- und Produktplatzierungsfähigkeiten verbessern, um seinen Kunden hochqualitative und kosteneffiziente Produkte zu bieten.

In seinem Geschäftsfeld der modernen Landwirtschaft wird Mhome das Produktionsmanagement angesichts der weltweiten Herausforderungen, denen sich die Lebensmittelsicherheit ausgesetzt sieht, weiter verbessern. Das Unternehmen wird seinen Fokus auf die essenziellen Schritte in der Ansaat, des Kultivierens, der Reife und der Verarbeitung von Reis legen, indem es technische Anleitung zur Verfügung stellt, technische Standards für die Produktion implementiert und das Management der Kostenkontrolle verfeinert.

Angesichts der Vorteile, die das Unternehmen aus einem günstigen externen Umfeld erhält, wird erwartet, dass die Leistung und Bewertung von Mhome weiter ansteigen werden.

Informationen zur Mhome Group

Die Mhome Group (000667.sz) wurde im Jahr 1989 als Entwickler von Wohnimmobilien und städtischen Haushalten und als Anbieter von Baudienstleistungen im urbanen und ländlichen Bereich gegründet. Mit seinem Hauptsitz im chinesischen Wuhan ist Mhome und ein Börsennotiertes Unternehmen mit einer markanten Präsenz in verschiedenen Branchen, u. a. im Bau von intelligenten Wohnkonzepten, moderner Landwirtschaft und der industriellen Wiederbelebung kleiner Städte.

Pressekontakt:

Michelle Xiao
+86-27-8783-8669
xiaocy1@000667.com

Original-Content von: Mhome Group übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Mhome verdoppelt Umsatz und Nettogewinn im Jahresvergleich in der Zwischenbilanz für 2020

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.