Trump ist der Favorit der Börse

26.08.2020 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Läge es nur an den Börseninvestoren, hiesse der Favorit für die Präsidentenwahl Donald Trump – trotz des von ihm ausgelösten Handelskriegs mit China. Das bestätigen diverse Börsenexperten in der „Handelszeitung“. Martin Lück, einflussreicher Investmentstratege beim Finanzriesen Blackrock, meint: „Die Kapitalmärkte sind pragmatisch und schätzen Steuersenkungen oder den Abbau von Regulierungen wie etwa Umweltstandards.“ Das hat Trump geliefert. Anleger, die mit einer Wiederwahl Trumps rechnen, setzen auf das klassische Öl- und Energiegeschäft, auf die Finanzindustrie und auf Pharmatitel. Investoren, die an eine Wahl Bidens glauben, bevorzugen die Bereiche Erneuerbare Energie und Energieeffizienz, Konsumgüter sowie die Exportwirtschaft.

Pressekontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per
e-mail: newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Original-Content von: Handelszeitung übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Trump ist der Favorit der Börse

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.