Bertrand Piccard plant dritte Weltumrundung

26.08.2020 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Im Interview mit der „Handelszeitung“ kündigt Bertrand Piccard seine dritte Weltumrundung an. Piccards Stiftung, die Solar Impulse Foundation, wählt mit Experten zurzeit tausend Lösungen von Startups und grossen Unternehmen aus, die die Umwelt auf profitable Weise schützen können. Diese Lösungen will er in wenigen Monaten während einer Weltumrundung Regierungschefs und Gesetzgebern in der ganzen Welt präsentieren, um ihnen die Werkzeuge zur Verbesserung ihrer Umweltpolitik näherzubringen. Im Interview macht er zudem konkrete Gesetzesvorschläge für einen besseren Schutz des Klimas und kritisiert scharf die Umweltpolitik der SVP unter dem ehemaligen Präsidenten Albert Rösti.

Pressekontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per
e-mail: newsdesk@ringierxelspringer.ch

Original-Content von: Handelszeitung übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Bertrand Piccard plant dritte Weltumrundung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.