Die Volkswagen-Gruppe erteilt UL offiziell die erweiterte Zulassung als externes Prüflabor

07.08.2020 |  Von  |  Presseportal

Krefeld, Deutschland (ots/PRNewswire) – UL Labor in Deutschland für die Emissionskammerprüfung nach PV 3942 zugelassen

Das UL Materialprüflabor in Krefeld, Deutschland, erhielt die Zulassung als externes Prüflabor zur Validierung des Emissionsverhaltens von Volkswagen-Komponenten nach der PV 3942 . Anhand der PV 3942 wird das Emissionsverhalten von Bauteilen, Komponenten und Halbzeugen für den Fahrzeuginnenraum geprüft.

Das Materialprüflabor in Krefeld ist von der Volkswagen-Gruppe bereits für die Durchführung einer Vielzahl an Prüfungen zugelassen, die der Untersuchung der Umwelt- und Medienbeständigkeit, des Oberflächen-, mechanischen und Brennverhaltens, sowie für Textilprüfungen ausgewählter Innen- und Außenbauteile dienen.

„Diese erweiterte Zulassung von Volkswagen betrifft Emissionskammerprüfungen nach PV 3942, einschließlich der chemischen Analyse, in Kombination mit der Geruchsprüfung“, erklärte Thomas Wagner, PhD, Automotive Business Manager der Materials and Supply Chain Division von UL. „UL arbeitet kontinuierlich daran, die Zulassungen für Emissions- und andere Leistungsprüfungsanforderungen entsprechend den Prüfstandards von Volkswagen und anderen Erstausrüstern (OEMs) auszubauen“, fügte Dr. Wagner hinzu. Eine Übersicht der durch VW zugelassenen Materialprüfungen wird auf dem Volkswagen-eigenen Supplier-Portal zur Verfügung gestellt, auf dem UL als zugelassenes Prüflabor aufgeführt ist.

Das Materialprüflabor in Krefeld bietet eine einzigartige Palette an All-inclusive-Dienstleistungen. Mit hochspezialisierten Prüflaboren, modernen Testmethoden und umfassenden Materialdatenbanken unterstützt die Materials and Supply Chain Division von UL Automobil-Hersteller und Tier-Zulieferer vom Stadium der Produktkonzeption, über die frühe Produktentwicklung, bis hin zum abschließenden Produktionsteil-Freigabeverfahren (PPAP) für eine optimierte „Time to Market“ (Produkteinführungszeit).

Weitere Informationen zur Materialprüfungskompetenz von UL im Bereich Automobil finden Sie unter www.UL.com/drive.

Informationen zu UL

UL hilft eine bessere Welt zu schaffen, indem mithilfe angewandter Wissenschaft Herausforderungen im Bereich Sicherheit und Nachhaltigkeit gelöst werden. Durch die Ermöglichung der sicheren Anwendung innovativer neuer Produkte und Technologien stärken wir Vertrauen. Jeder Einzelne bei UL teilt die Leidenschaft, die Welt sicherer zu machen. Alle unsere Arbeit, von unabhängiger Forschung und Entwicklung von Standards, über die Prüfung und Zertifizierung, bis hin zur Bereitstellung analytischer und digitaler Lösungen, hilft, das globale Wohlergehen zu verbessern. Unternehmen, Industrien, Regierungen, Regulierungsbehörden und die Öffentlichkeit schenken uns ihr Vertrauen, damit sie intelligentere Entscheidungen treffen können. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie UL.com. Um mehr über unsere gemeinnützigen Aktivitäten zu erfahren, besuchen Sie UL.org.

Pressekontakt:

Marlene Stezinar
Marketing Lead – Material Testing and Certification
UL
T: +49.2151.5370.309
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/325015/ul_enterprise_logo.jpg

Original-Content von: UL LLC übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Die Volkswagen-Gruppe erteilt UL offiziell die erweiterte Zulassung als externes Prüflabor

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.