Top 3 der Brettspiele im Digitalformat 2020

Wenn an Rechnern gespielt wird, dann gibt es nicht nur die Möglichkeit, in unglaublich aufwendigen digitalen Welten der Open World Abenteuer abzutauchen, grafisch bombastische Shooter zu spielen oder in lebensechten Sportsimulationen einmal Cristiano Ronaldo umzugrätschen.

Auch die guten alten Brettspiele haben im digitalen Zeitalter ihren Platz gefunden. Das Praktische ist, dass sie nun auch rund um den Globus mit und gegen andere Enthusiasten dieser Form von Games gespielt werden können.

Auch in den zahlreichen Online Casinos erfreuen sich viele Menschen an relativ einfachen Games. Denn genau diese Einfachheit empfinden viele Spieler als besonders entspannend. Man kann nicht sagen, dass Blackjack ein besonders kniffliges Spiel ist, trotzdem macht es Spass und ist spannend. Besonders einfach und gleichermassen beliebt sind auch Online Slots, die modernen Einarmigen Banditen. Falls Ihnen diese noch nicht bekannt sein sollten, können sie in vielen Internet Spielsalons testweise die Spielautomaten kostenlos spielen ohne anmelden.

Wir wollen Ihnen heute einmal drei wirkliche Klassiker in Erinnerung rufen, die sie vielleicht schon lange nicht mehr gespielt haben und die an langen Abenden vielleicht einmal eine nette Abwechslung zu Netflix und Co. und den komplexen AAA-Titeln für PCs und Konsolen sein können.

Mensch ärgere Dich nicht

Jeder kennt es und jeder hat sich trotz des mahnenden Titels bereits dabei geärgert. Ein absoluter Spieleklassiker, der auch im digitalen Format nichts von seinem einfachen Spielspass einbüsst. Hier liegen die so oft auf Spielepackungen aufgedruckten Hinweise “von 6 bis 99 Jahren” wirklich goldrichtig, den dieses klassische Brettspiel verbindet wirklich die Generationen.

Mensch ärgere Dich nicht kann als Android App geladen werden und ist auch für das Betriebssystem iOS im App Store von Apple zu finden. Das Schöne dabei, die App zeigt das sicherlich vielen bekannte Design von Schmidt Spiele. So kommt die richtige Atmosphäre auf und man fühlt sich in Kindertage zurückversetzt. Ausserdem können die Spielregeln bei dieser App individuell eingestellt werden und man hat die Möglichkeit, gegen den Computer zu spielen und so zu trainieren, sich nicht zu ärgern.

Schach

Das Spiel der Könige hat neben kunstvoll gefertigten Figuren und Brettern, die auf der ganzen Welt zu finden sind, auch ein digitales Doppelleben. Sie werden unzählige Apps und auch komplette Webseiten finden, auf denen Sie gegen Gegner aus der ganzen Welt antreten können. Schach ist wirklich ein zeitloses Spiel. Vielleicht ist jetzt genau die richtige Zeit, um sich (mal wieder) darin zu vertiefen?

Technologie und Schach gehen so stark Hand in Hand, wie man es kaum erwartet. Sobald die ersten Computer in der Geschichte der Menschheit auftauchen, wurden auch sogleich eifrig Schachcomputer entwickelt. Die Menschen waren es wohl leid, nachdem man Jahrhunderte lang gegen sich selbst spielen musste, sofern kein Mitspieler in Aussicht war. Der künstliche Gegner war daher schon lange eine Art Menschheitstraum.

Bereits im Jahre 1769 machte ein vermeintlicher Schachroboter von sich reden. Der sogenannte Schachtürke versetzte selbst den prominenten Hochadel und Staatslenker der damaligen Zeit in Erstaunen. Heute wird jedoch eher ein Trick hinter der Apparatur vermutet. Demnach sass im Inneren der Konstruktion ein Mensch, der die Züge ausführte.

Kniffel

Vielleicht nicht unbedingt ein Brettspiel, aber ein weiterer ultimativer Klassiker der Spiele an regnerischen Ferientagen war stets Kniffel! Auch hier haben Sie digital eine riesige Auswahl an Varianten. In den gängigen App Stores finden Sie für Android und iOS auch eine empfehlenswerte Version von Schmidt Spiele. Mittels App kann mit bis zu vier Spielern problemlos in der Familie gespielt werden, wo immer sie alle gerade verstreut sind. Es gibt hier einige Zusatzfunktionen, die weit über das normale Spiel hinausgehen und immer wieder für Abwechslung sorgen, etwa Bestenlisten, Punktesysteme und Herausforderungen.

Auch ein Chat ist integriert, so kann man sich gegenseitig zum Sieg gratulieren oder provokativ zur nächsten Partie herausfordern. Das Praktischste ist wohl, dass man hier nie mehr die Sorge haben muss, dass der Kniffelblock aufgebraucht ist und auch das Rechnen wird einem in dieser App abgenommen.

 

Titelbild: WHYFRAME – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Top 3 der Brettspiele im Digitalformat 2020

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.