Organisationstheorie (Teil 4): Industrieökonomische Erklärungsansätze

20.05.2015 |  Von  |  Organisation, Wissenschaft  | 
Jetzt bewerten!

Kernthemen des industrieökonomischen Erklärungsansatzes sind das Wettbewerbsumfeld und die Interaktion mit den Wettbewerbern. Diesen Erklärungsansätzen liegt keine unternehmensinterne Perspektive zugrunde.

Es wird das Wettbewerbsverhalten insgesamt betrachtet, ohne dass einzelne Wettbewerber genauer unter die Lupe genommen werden. Ergo haben die Handlungen eines Wettbewerbers bei diesen Erklärungsansätzen nicht unmittelbar Einfluss auf die Ergebnisse der Handlungen von Konkurrenten.

Weiterlesen

Organisationstheorie (Teil 3): Institutionenökonomische Ansätze

20.05.2015 |  Von  |  Organisation, Wissenschaft  | 
Jetzt bewerten!

Ausgangspunkt für den situativen Ansatz ist die Kritik an der Managementlehre und am Bürokratieansatz nach Weber. Anhänger dieses Konzepts vertreten die Meinung, dass eine Organisationsform nicht für alle Gegebenheiten gleich gut geeignet sein könne.

So wurde die Frage aufgeworfen, ob man die verschiedenen Organisationsstrukturen in Unternehmen auf unterschiedliche Situationen der Firmen zurückführen könnte. Dieser Ansatz steigert somit die Bedeutsamkeit situativer Einflüsse auf das Management von Unternehmen. Gleichzeitig zweifelt er die Existenz allgemeingültiger optimaler Organisationsstrukturen an.

Weiterlesen

Unternehmensanalyse: Benchmarking, Wertkettenanalyse & SWOT-Analyse

17.05.2015 |  Von  |  Marketing, Wissenschaft  | 
Unternehmensanalyse: Benchmarking, Wertkettenanalyse & SWOT-Analyse
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Um erfolgreiche Unternehmens- und Marketingstrategien zu entwickeln, bedarf es auch der Analyse des Unternehmens, neben der Analyse der globalen Unternehmensumwelt.

Schliesslich müssen Unternehmer wissen, wie die derzeitige Situation des Unternehmens ist.

Weiterlesen

Die Marketingstrategie – Was das ist und was sie für den Unternehmenserfolg bedeutet

12.05.2015 |  Von  |  Marketing, Wissenschaft  | 
Die Marketingstrategie – Was das ist und was sie für den Unternehmenserfolg bedeutet
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In einem Unternehmen ist es nicht nur wichtig, den eigenen Markt zu kennen, sondern auch eine darauf abgestimmte, passende Marketingstrategie zu verfolgen.

Im folgenden Beitrag soll auf dieses Thema genauer eingegangen werden und zunächst einmal der Begriff Marketingstrategie erläutert werden.

Weiterlesen

Im Unternehmen generische Grundstrategien nach Porter anwenden

11.05.2015 |  Von  |  Studien, Wissenschaft  | 
Im Unternehmen generische Grundstrategien nach Porter anwenden
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Wahl einer passenden Unternehmensstrategie wirkt sich wesentlich auf den zukünftigen Unternehmenserfolg aus. Nach Porter kann man drei Grundstrategien unterscheiden, sie werden auch Generische Grundstrategien nach Porter genannt.

Es gibt demnach die Kostenführerstrategie, die Differenzierungsstrategie und die Nischenstrategie. Porter beschreibt zu diesen drei Strategien einige Hinweise. Damit wird die Antwort auf die Frage leichter, für welche Grundstrategie sich das Unternehmen entscheiden sollte.

Weiterlesen

Entwickeln Sie mithilfe von 10 Fragen eine erfolgreiche Vertriebsstrategie

02.05.2015 |  Von  |  Wissenschaft  | 
Entwickeln Sie mithilfe von 10 Fragen eine erfolgreiche Vertriebsstrategie
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Kleine und mittelgrosse Unternehmen neigen oftmals dazu, sich mit strategischen Fragen bloss nebenher auseinanderzusetzen. Mittlerweile haben zwar zunehmend kleinere Firmen eine intelligente Unternehmensstrategie definiert, dennoch fehlen in wichtigen Bereichen Strategien, die solide fundiert sind – so auch im Vertrieb.

Dabei gehört gar nicht so viel dazu, eine gute Vertriebsstrategie auszuarbeiten. Für kleinere Unternehmen mit begrenzten Ressourcen genügt es im Allgemeinen, einige hauptsächliche Fragen zu klären. Eine Vertriebsstrategie für kleinere Firmen sollte im Wesentlichen die Antworten auf folgende Fragestellungen beinhalten:

Weiterlesen