Google erschwert Keyword-Analysen: Searchmetrics zeigt, wie Marketer auch ohne Daten von Google erfolgreich sind

01.10.2013 |  Von  |  Web  | 
Google erschwert Keyword-Analysen: Searchmetrics zeigt, wie Marketer auch ohne Daten von Google erfolgreich sind
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Neue Funktionen in der Searchmetrics Suite™ unterstützen die Entwicklung strategischer SEO- und PPC-Massnahmen

Für Online-Marketer und SEO-Experten ist das Wissen über erfolgreiche Keywords essentiell, um Strategien abzuleiten und neue Kampagnen zu planen. Mit der jüngsten Entscheidung von Google, künftig noch stärkere Einschränkungen bis hin zur kompletten Entfernung von Traffic-Daten über erfolgreiche Keywords vorzunehmen, wird genau diese Planung schwieriger. Web-Analyse-Lösungen werden nicht mehr in der Lage sein, genau zu identifizieren, über welche Keywords Nutzer auf eine Website gelangt sind. Die Folge: Werbetreibende erfahren somit auch nicht mehr, welche Keywords für sie aktuell erfolgreich sind und auf welche Keywords sie sich in Zukunft fokussieren sollten.

Weiterlesen

Responsive Marketing: So sieht die Zukunft des Marketings aus

28.09.2013 |  Von  |  Marketing, Web, Werbung  | 
Responsive Marketing: So sieht die Zukunft des Marketings aus
Jetzt bewerten!
Die Medienwelt wandelt sich rasant. Das zwingt auch die Marketingbranche zum Umdenken. Das „Responsive Marketing“ leiht sich seinen Namen beim weit verbreiteten Responsive Webdesign und könnte die Zukunft des Marketings bedeuten. Wir stellen das Konzept vor.

Bis vor wenigen Jahren waren die Strategien klar. Print-, Audio- und Videoformate mussten mit zielgruppengerechten Werbebotschaften versorgt werden. Das Internet und in seinem Schlepptau die sozialen Netzwerke sowie Smartphones und Tablets als Endgeräte haben die Medienlandschaft inzwischen kräftig reformiert. „Marken werden Medien und Medien werden Marken“ kann man auch resümieren. Responsive Marketing findet darauf eine Antwort.

Weiterlesen

BKA-/Bundespolizei-Trojaner reloaded: Virus trägt jetzt viele Namen

24.09.2013 |  Von  |  Allgemein, Web  |  2 Kommentare
BKA-/Bundespolizei-Trojaner reloaded: Virus trägt jetzt viele Namen
4.7 (94.29%)
7 Bewertung(en)

Seit Frühjahr 2011 sucht der so genannte „BKA-Trojaner“ Schweizer und deutsche Windows-Rechner heim. Die Nutzer werden dabei zur Zahlung von Bussgeldern angehalten, um ihren urplötzlich gesperrten Rechner wieder zu entsperren. Die Grundlage dafür: angeblich illegale Aktivitäten im Netz. Inzwischen wurde das Virus von anderen Varianten beerbt. Die gute Nachricht für alle Betroffenen: Die Schädlinge lassen sich allesamt entfernen. Wir zeigen Ihnen, wie.

Man sitzt ahnungslos vor dem Rechner. Auf einmal, ohne Vorankündigung, erscheint eine bildschirmfüllende Meldung: Der Computer sei gesperrt, da wahlweise Kinderpornos, Raubkopien oder E-Mails mit terroristischem Inhalt auf dem Rechner gefunden worden seien. Aufhebung der Sperre gebe es nur durch Zahlung einer Summe, meist 100 Euro beziehungsweise 150 Schweizer Franken.

Weiterlesen

Die Vorlieben des weiblichen Geschlechts beim Online-Shopping

10.09.2013 |  Von  |  Kommunikation, Marketing, Web  |  2 Kommentare
Die Vorlieben des weiblichen Geschlechts beim Online-Shopping
Jetzt bewerten!

Frauen gehen gerne einkaufen und geben dabei viel Geld aus. So lautet ein gängiges Klischee über das weibliche Geschlecht. Tatsächlich gilt es (bislang) nicht im Online-Bereich. Der Grund ist ganz einfach: Webshops ignorieren bei der Produktpräsentation weitestgehend die Vorlieben und Bedürfnisse von Frauen. Zeit, etwas daran zu ändern.

Die Zahlen sollten jeden Onlinehändler hellhörig machen: In den vergangenen drei Jahren ist der Anteil der Frauen am Gesamtumsatz des E-Commerce stetig zurückgegangen, in manchen Sparten sogar um fast 10 Prozentpunkte (Quelle: Deutscher Bundesverband für Versandhandel). Offenbar fühlen sich Frauen immer weniger von Onlineshops angezogen. Wie aber kann man einen E-Commerce-Webauftritt für die weibliche Zielgruppe optimieren?

Weiterlesen

Wie Ihr Content-Marketing noch besser gelingt

01.09.2013 |  Von  |  Allgemein, Marketing, Web  |  2 Kommentare
Wie Ihr Content-Marketing noch besser gelingt
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Content-Marketing ist seit gut einem Jahr aus dem Online-Business nicht mehr wegzudenken. Die (Wieder-)Entdeckung des Inhalts für Werbezwecke hat die Werbeauftritte vieler Firmen nachhaltig verändert und für die Zukunft fit gemacht. Lesen Sie, wie auch Sie Ihre Internetpräsenz durch gutes Content-Marketing (noch) besser gestalten können.

Was haben IBM, LEGO und die Band „The Grateful Dead“ gemeinsam? Die Antwort: gutes Content-Marketing. Diese Strategie ist also für praktisch jede Sparte geeignet und trifft den Nerv einer Zeit, in der die Konkurrenz hoch und die Informationsmöglichkeiten der Kunden grösser als je zuvor sind. Doch was ist Content-Marketing eigentlich genau?

Weiterlesen

Backlink-Aufbau bei Nischenseiten: So landen Sie bei Google ganz vorne

27.08.2013 |  Von  |  Allgemein, Marketing, Web  |  6 Kommentare
Backlink-Aufbau bei Nischenseiten: So landen Sie bei Google ganz vorne
4.8 (96.67%)
6 Bewertung(en)

Die Nr. 1 sein im Google-Ranking – das ist der Traum eines jeden Unternehmers, der mit seiner Webseite Geld verdient. Doch wie geht das, wenn man nicht gerade über ein üppiges Werbebudget verfügt, um seine Produktseiten auf die Top-Plätze zu hebeln? Die im Folgenden genannten Tipps helfen Ihnen dabei.

Das Rezept heisst „Backlink-Aufbau“. Backlinks oder Rückverweise sind Links, die von einer anderen Webseite auf die eigene führen. Je mehr man davon hat, desto höher steigt die Webseite im PageRank. Inflationäres Backlinken ist jedoch weder erlaubt noch effektiv, weil Google & Co. so etwas merken und geflissentlich ignorieren. Doch mit ein wenig Fleiss und Geduld kann man viel erreichen.

Weiterlesen

Perfekte Produktbeschreibungen im Webshop

19.08.2013 |  Von  |  Kommunikation, Marketing, Web, Werbung  | 
Perfekte Produktbeschreibungen im Webshop
Jetzt bewerten!

Online-Shops gibt es inzwischen viele. Umso wichtiger für den einzelnen Betreiber, im Internet gefunden zu werden. Doch damit nicht genug: Der Kunde soll auch bleiben und kaufen. Für diese „Conversion„, wie man in der Sprache des Online-Marketings sagt, braucht es gute Produktbeschreibungen. Ihr Potenzial wird nach wie vor massiv unterschätzt.

Liegt es daran, dass wir Menschen generell eher von Bildern und Filmen angezogen werden als von Texten? Jedenfalls werden Produktbeschreibungen immer noch stiefmütterlich behandelt. Was bei Youtube oder Hausbaufirmen Dogma ist, stimmt jedoch für Webshops nur bedingt: Bilder sind wichtig, Produktbeschreibungen auch. Denn im Gegensatz zum losen Videosurfen ist der Besucher eines Online-Shops in der Regel auf der Suche nach einem bestimmten Produkt mit qualitativen Merkmalen und vergleicht genau.

Weiterlesen

E-Commerce: Wie zufällige Onlineshop-Besucher zu Kunden werden

16.08.2013 |  Von  |  Kommunikation, Marketing, Web  | 
E-Commerce: Wie zufällige Onlineshop-Besucher zu Kunden werden
Jetzt bewerten!

Ein potenzieller Kunde gerät zufällig auf Ihren Online-Shop, weil er per Suchmaschine nach einem bestimmten Produkt gesucht hat, das er aber auch auf anderen Webseiten erhalten könnte. Wie erhalten nun Sie den Zuschlag? Ein kleiner Ratgeber für eine bessere Conversion-Rate.

Online-Shopping wird immer wichtiger, zugleich aber auch die Konkurrenz grösser. Geraten Internetnutzer per Zufall an einen Online-Shop, hat der Betreiber des Shops nur einige Sekunden Zeit, den Besucher zum Kunden und Käufer zu machen. Diese muss man nicht dem Zufall überlassen.

Weiterlesen

Local SEO – Goldgrube für den Mittelstand

12.08.2013 |  Von  |  Marketing, Web, Werbung  | 
Local SEO – Goldgrube für den Mittelstand
Jetzt bewerten!

Unternehmen mit klarem Fokus auf lokale Zielgruppen können das Internet und insbesondere Google dazu nutzen, mehr Kunden zu gewinnen. Dazu bedarf es einer speziellen Suchmaschinenoptimierung, der sogenannten Local SEO (Search Engine Optimization). Lesen Sie, worauf es hier ankommt.

Die Menge lokaler Suchanfragen wächst. Darauf deuten gleich mehrere Studien hin, unter anderem die „Local Search Usage Study“. Laut Google suchen 97 % der Internetnutzer hin und wieder oder regelmässig nach lokalen Unternehmen. Um gefunden zu werden, ist hier vor allem eines wichtig: die Erwähnung auf Branchenportalen und einschlägigen Websites.

Weiterlesen

Warum Unternehmen ein Corporate Blog betreiben sollten

07.08.2013 |  Von  |  Marketing, Web, Werbung  | 
Warum Unternehmen ein Corporate Blog betreiben sollten
Jetzt bewerten!

Noch sind es wenige Firmen, die ein eigenes Blog betreiben. Dabei kann ein solches Tool echten Mehwert bringen – nicht nur bei der Kundenakquise.

Blogs werden bisher überwiegend von Privatpersonen betrieben, als eine Art Online-„Tagebuch“, um darin ihre Erlebnisse oder Sichtweisen zu publizieren. Als „Corporate Blog“ hat das Instrument bisher nur in den USA weite Verbreitung gefunden. Doch auch im deutschsprachigen Raum könnte es ein Trend werden, wenn noch mehr Unternehmen das enorme Potenzial des Blogs erkennen.

Weiterlesen